Information: Das Forum wurde auf eine neue Version umgestellt. Daher gibt es hier bisher nur das Standarddesign. Ich werde mich bald darum kümmern, dem Forum das richtige Aussehen zu verpassen und alle Einstellungen zu tätigen. Bis dahin könnt ihr hier aber natürlich trotzdem weiter posten. :)

Eure Praktikas

Für Themen über alles, was mit Bildung zu tun hat.

Moderatoren: Kampfkeks, Pigwidgeon

Ravenclaws Patronus
Schokofrosch
Schokofrosch
Beiträge: 124
Registriert: 03.11.2012 18:59
Wohnort: In der Schule: Schlafsaal 6. Klasse, Ravenclaw-Turm, Hogwarts

Re: Eure Praktikas

Beitrag von Ravenclaws Patronus »

Ich war in der 10. Klasse 2 Wochen bei Bayer als Chemielaborant. Sehr interessant, aber für mich eher nichts für die nächsten 40 Jahre...
ZH-Nickname: Diadem
Mitgliederliste hier im Forum => S. 332

Seria Fortes
Flubberwurm
Flubberwurm
Beiträge: 40
Registriert: 24.04.2017 20:22

Re: Eure Praktikas

Beitrag von Seria Fortes »

Ich hatte bis jetzt erst ein 4-wöchiges Praktikum in einem lokalen Blumenladen. Für Schülerpraktikas in der 9.Klasse total zu empfehlen, ich durfte viel ausprobieren, Sträuße binden, Gestecke stecken, zum Teil auch Blumen in die Umgebung ausliefern (per Fuß) und ich wurde zum Großmarkt mitgenommen, was eine unglaubliche Erfahrung war. Ebenfalls habe ich viel kaufmännisches gelernt, z.B wie der Preis den die Blumen kosten entstehen und sowas.

Ich fand das damals toll und finde heute noch, dass es mich sehr weiter gebracht hat, auch wenn ich keine Floristin werden wollte/will.

Ginny11
Ghul
Ghul
Beiträge: 482
Registriert: 04.08.2014 11:38

Re: Eure Praktikas

Beitrag von Ginny11 »

Ich habe mein 3-wöchiges Praktikum in einem großen Hotel gemacht, was mir auch sehr viel Spaß gebracht hat. Ich dürfte dort in drei verschiedene Bereiche der Hotellerie "reinschnuppern": Housekeeping, was mir persönlich am meisten gefallen hat, die Räume wieder herzurichten und sich auch um die Gäste zu kümmern. Dann noch Bankettservice, wo ich mithelfen konnte Empfänge und sowas vorzubereiten. Und als letztes habe ich am Frühstücksbuffet geholfen, was ich auch ganz gut fand, da es in den Gastronomischen Bereich geht, der mich auch sehr interessiert. Also allem in allem hat mir das Praktikum sehr gut gefallen, weil man viel ausprobieren konnte. Ich würde auch ein späteren Job in der Hotellerie in Betracht ziehen, weil mir die Abläufe und alles gut gefallen haben, und auch das Arbeiten mit internationalen Kunden.

In der 7. Klasse habe ich auch noch am Girls Day ein Tag in der Buchhandlung "gearbeitet". Auch wenn es nur ein Tag war, durfte ich vieles machen. Ich habe Bücher einsortiert, was ziemlich langweilig klingt, aber ich liebe es Dinge zu sortieren, weswegen mir das am meisten Spaß gebracht hat. Außerdem durfte ich auch in der Kinderecke ein paar Ausstelltische dekorieren, was auch cool war. Ich denke Buchhändlerin oder Bibliothekarin als Job würde mir auch gefallen.

Ich würde auch gerne ein Praktikum im Krankenhaus machen, allerdings durfte man dort erst ab 15 ein Praktikum machen, und zu dem Zeitpunkt war ich noch 14. Ich würde dort gern noch ein freiwilliges Praktikum machen, aber die meisten nehmen nur noch Pflichtpraktikanten, was ich sehr schade finde, da ich das Prinzip von Praktika sehr gut finde, und gerne mehr Berufsbereiche ausprobieren würde.
Bild
I am not pretty. I am not beautiful. I am as radiant as the sun.

Antworten