Vegetarismus

Eure Beschäftigungen den lieben langen Tag

Moderator: Modis

Antworten

Bist du Vegetarier/-in?

Ja, aus Überzeugung.
49
33%
Ja, weil Fleisch/Fisch mir nicht schmeckt.
7
5%
Nein, weil ich es albern finde.
44
29%
Nein, aber ich würde gerne.
36
24%
Ich bin Veganer/in.
14
9%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 150

Benutzeravatar
Nalgask
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 36
Registriert: 10.06.2009 21:16

Vegetarismus

Beitrag von Nalgask »

Hallo :)
Mich würde interessieren, ob hier jemand Vegetarier/in ist. Ich selbst bin jetzt seit 2 Jahren Vegetarierin und langsam hat sich auch mein Umfeld daran gewöhnt +lach+
Also freue ich mich auf ein schönes Umfragen-Ergebnis und eine eventuelle Diskussion :D

Anmerkung: Wenn ich von "Vegetariern" rede, meine ich Ovo-Lacto-Vegetarier, also die bewusste Vermeidung von Fleisch und Fisch.

Benutzeravatar
Vera :]
DracheDrache
Beiträge: 3055
Registriert: 30.11.2008 16:50

Beitrag von Vera :] »

Also, ich bin kein Vegetarier. Aber ich esse wenig Fleisch. Ich kann auch durchaus die Gründe nachvollziehen, aber da ich finde, dass "nur" Vegetarier auch nichts an der Situation für Tiere ändern würde und Veganer mir zu hart wäre, werde ich wohl auch ewig Gelegenheits-Fleischesser sein.
Aber meine Schwester und 2 meiner Freundinnen sind Vegetarier. Und ich esse halt auch meistens vegetarisch, einfach weil ich nicht soo gerne Fleisch mag. Aber ich hasse Fisch. Ich mag ihn einfach nicht. (Nur Thunfisch XD)

*mary*
NewbieNewbie
Beiträge: 19
Registriert: 18.06.2009 14:14

Beitrag von *mary* »

Also ich bin kein Vegetarier, aber ich finde es weder albern noch würde ich es gerne sein...mir schmeckt es einfach und ich danke, dass 1 Vegetarier nix bringt um die Tiere zu schützen...

Benutzeravatar
stacy ann
FeeFee
Beiträge: 561
Registriert: 13.03.2009 23:35

Beitrag von stacy ann »

*mary* hat geschrieben:und ich danke, dass 1 Vegetarier nix bringt um die Tiere zu schützen...
ja, aber wenn das alle denken oO
nja, ich ess nur sehr wenig fleisch, schon gar keinen fisch, erstens weil ich den nicht mag nd zweitens weil wir in bio nen film über fischverarbeitung geguckt haben :-((
I'm only as small, as my heart will let me be
And I'm only as tall, as the world will make me seem. -Chris Drew :]

Benutzeravatar
Ariana Dumbledore
KoboldKobold
Beiträge: 664
Registriert: 06.04.2008 11:34
Wohnort: In der Pampa ;D

Beitrag von Ariana Dumbledore »

ich war ein jahr lang vegetarierin, naja ich kann es einfach nicht. ich versuche immer noch fleisch soweit wie möglich zu vermeiden ... naja aber manchmal muss es doch einfach sein.
mir tun die tiere leid und ich bin der festen überzuegung, dass jedes lebewesen gleich viel wert ist. die menschen können ohne fleisch auskommen, sie wollen nur nicht ... und das finde ich schreklich. :( wenn man ganz selten fleisch ist finde ich, ist das in ordnung, es ist eben die natur des menschen, aber leute die jeden tag fleisch essen kann ich einfach nicht verstehen ...


ich esse auch kein fisch, wir essen generell wenig fisch, deshlab ist es leicht für mich darauf zu verzichten, aber unsere familie ist eig eher viel fliesch ... ich bin also damit aufgewachsen und deshalb ist es damit nicht so leicht für mich, leider -.-
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer
..."- Seneca

Benutzeravatar
Nalgask
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 36
Registriert: 10.06.2009 21:16

Beitrag von Nalgask »

Meine Familie kommt aus Bremen und deshalb essen wir eigentlich recht gerne Fisch und auch Fleisch. Meine Idee, Vegetarierin zu werden kam völlig überraschend, weil ich ein Video über einen Schlachthof gesehen habe.. da wars dann vorbei xD
Vegan zu leben halte ich für ungesund und unnötig, ich esse aber beispielsweise nur Eier aus Freilandhaltung und nie aus Käfighaltung +schauder+ Da achte ich sehr drauf.

Benutzeravatar
Vera :]
DracheDrache
Beiträge: 3055
Registriert: 30.11.2008 16:50

Beitrag von Vera :] »

Nalgask hat geschrieben:... ich esse aber beispielsweise nur Eier aus Freilandhaltung und nie aus Käfighaltung +schauder+ Da achte ich sehr drauf.
Oh ja! Das jhaben wir mal in Bio gemacht, seit dem ess' ich auch nix mehr mit Hühnern von McDonalds zum Beispiel. Die sind dann nämlich eh Käfighaltung.
Warum kann man die Tiere nicht einfach alle freilandmäßig halten?

Benutzeravatar
Hermine@Tonks
KelpieKelpie
Beiträge: 2257
Registriert: 11.08.2007 16:02

Beitrag von Hermine@Tonks »

Ich denke mal, weil es einfach zu teuer wäre. Dadurch würde dann ja auch das Produkt teurer und manche würden es nicht mehr kaufen.

Ich selber bin kein Vegetarier. Zwei meiner Freunde sind, wie sie es sagen "etwas vegetarisch", was heißt, dass sie nur Schweinefleisch essen, aber ehrlich gesagt finde ich das ziemlich unsinnig.
[img]http://www.fotos-hochladen.net/emmawatsont6knus1m.png[/img]

[b][size=75]Sig by Vera & Ava by Vanase. Vielen Dank dafür. [/size][/b]♥

Benutzeravatar
Sam Trewlaney
ZentaurZentaur
Beiträge: 919
Registriert: 05.03.2009 19:29

Beitrag von Sam Trewlaney »

Käfighaltung ist einfach nur wiederlich...
so, jetzt ich:
Ich mag Fleisch, aber ich esse es in maßen, einmal die woche reicht oder weniger. Und ich hasse Fisch, noch nicht mal Fischstäbchen oder Thunfisch, meine Freundin auch nicht und deswegen nennen wir uns Fisch-Vegetaria :D
Eine aus meine Klasse sagt, sie wäre vegetariarin, isst dann aber doch Fleisch... sowas finde ich dann ein bisschen blöd wenn man sagt: Ich will die Tiere retten ihr sollt das auch tun usw... Entweder ganz oder gar ned...
Also im meinen Umfeld sind voll viele Vegetarisch, fällt mir grad mal so auf... :D

Benutzeravatar
jemine
KoboldKobold
Beiträge: 661
Registriert: 10.06.2009 16:29
Wohnort: irgendwo in germany

Beitrag von jemine »

Ich bin Vegetarier. Inzwischen auch schon fast 2 Jahre. Nach einer Bio-Stunde ist mir einfach der Apetit auf Fleisch und Wurst vergangen. Fisch esse ich auch nicht. Seither bin ich Vegetarierin.
Bei mir in der Umgebung gibt es nicht sooo viele Vegetarier. Doch viele meiner Freunde essen nur selten Fleisch doch jeden Tag Wurst... Aber ich will ja auch die nicht dazu zwingen, jetzt auch vegetarisch zu leben...
Ich finde es nur immer etwas peinlich, wenn ich bei anderen esse. und dann immer erklären muss, dass ich kein Fleisch esse und noch nicht einmal Fisch zu mir nehme. Dann kommt immer "Ja was isst du denn dann?"
[img]http://i28.tinypic.com/28i7q7k.png[/img]

Es dauert [b]Monate[/b]...
manchmal sogar [b]Jahre[/b],
um das Vertrauen
eines Menschens zu erlangen.
Aber nur [b]30 Sekunden[/b]
können genügen,
um [b][i]alles[/i][/b]
zu zerstören!

Antworten