Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Eure Beschäftigungen den lieben langen Tag

Moderator: Modis

Antworten

Habt bzw. hattet ihr Konfirmation, Jugenweihe oder gar nichts?

Konfirmation
40
56%
Jugendweihe
7
10%
Gar nichts oder was anderes
25
35%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 72

Benutzeravatar
Izzie
IrrwichtIrrwicht
Beiträge: 1226
Registriert: 28.01.2008 00:53

Beitrag von Izzie »

Ich selbst wurde zwar katholisch getauft, ich habe die Kommunion und die Firmung gefeiert, aber mein Glaube ist christlich geprägt. Der Großteil aus meiner Familie ist evangelisch.
Ich habe einige Konfirmationen mitgefeiert.
Ich selbst hatte eine Firmgruppe geleitet. Diese Zeit war interessant, ich hatte sehr unterschiedliche Jugendliche in meiner Gruppe ( Realschüler, Gymnasiasten und ein Berufstätiger - und es waren auch Jugendliche aus 3 Länder dabei).
Wir haben über Gott, Jesus, über die Bibel, Wertschätzung, Akzeptanz und Respekt gesprochen, Themen, die die Jugendlichen bewegten, womit sie sich beschäftigten, Ansichten über das Leben, Zukunftsperspektiven gesprochen, um nur einige Bereiche zu nennen.
"Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch."
*Erich Kästner*
"Was könnte wichtiger sein als das
Wissen ? fragte der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen sehn, antwortete die Seele".
*spanisches Sprichwort*

Benutzeravatar
katiPotter
KnieselKniesel
Beiträge: 224
Registriert: 04.09.2009 19:51

Beitrag von katiPotter »

Hm...ich kann da leider nix ankreuzeln, weil ich beides hab :)
Ich bin evangelisch und hatte deshalb eine Konfirmation, und meine Eltern haben gemeint, dass ich die Jugendweihe ruhig auch mit mchen kann. Was bei uns aber richtig gefeiert wurde, war die Konfirmation.
It's gonna be totally awesome ...

Benutzeravatar
Elch Xd
SchokofroschSchokofrosch
Beiträge: 125
Registriert: 31.12.2010 13:25
Wohnort: Franken

Re: Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Beitrag von Elch Xd »

Also hate die Kommunion mache nun die Firmung also heute den .7.11 hatte ich also meine firmung derr firmuntericht war total gechillt ich musste zweimal 3 stunden und ein mal sieben stunden hin ice was h hatte mit 35 anderren jugendlichen aus den Gemeinde st. Hedwig und St. thomas firmung das einzig we as nervte warn 2 Stunden Gottesdinst aber nun füll ixch mich i wie anders aber des öl nervt auf der stirn des juggt :P
Zuletzt geändert von Elch Xd am 09.07.2011 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Hier einige Zitate von Hauptschulpower:
"Ziele setzen ziele ereichen und das leben wird leichter"
"Aus Rodimanten Diamanten machen"
http://www.defacto-stiftung.de/projekte ... lpower.php
das ihr wist was es ist

Benutzeravatar
happy luna
SchokofroschSchokofrosch
Beiträge: 116
Registriert: 03.09.2010 11:51

Re: Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Beitrag von happy luna »

ich habe im november die firmung gemacht :smile:
Bild

Benutzeravatar
jacy09
MinimuffMinimuff
Beiträge: 58
Registriert: 21.10.2010 17:07
Wohnort: bw, gryffindor

Re: Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Beitrag von jacy09 »

also ich hatte koni. bei mir sind sogar leute gekommen, die ich schon lange nicht mehr gesehen hatte.
Bild

Benutzeravatar
Lilieth
MinimuffMinimuff
Beiträge: 56
Registriert: 03.12.2010 20:33
Wohnort: Porträt im 7. Stock

Re: Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Beitrag von Lilieth »

Ich hab mich weder konfirmieren lassen noch sonstiges gemacht. Habe eigentlich auch nicht vor,dass jemals zu ändern, ist irgendwie nichts für mich :smile:
Bild

Benutzeravatar
Isabella Grant
SchokofroschSchokofrosch
Beiträge: 120
Registriert: 04.03.2011 11:59

Re: Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Beitrag von Isabella Grant »

Ich bin konfirmiert worden. Ist allerdings schon "ewig", nämlich knapp 16 Jahre her...
"You dare use my own spells against me, Potter? Yes. I'm the Half Blood Prince."
Severus Snape

leilani
SchokofroschSchokofrosch
Beiträge: 101
Registriert: 23.03.2009 17:17

Re: Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Beitrag von leilani »

Ich wurde gefirmt, und war letztes Jahr auch schon Firmpate! ;)
Das Absurde hat nur insofern einen Sinn, als man sich nicht mit ihm abfindet - Albert Camus (Existentialist)

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt - Ludwig Wittgenstein (Sprachphilosoph)

Benutzeravatar
cäro
EinhornEinhorn
Beiträge: 1684
Registriert: 04.11.2008 19:56

Re: Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Beitrag von cäro »

Hm, bei mir steht jetzt auch das Thema an. Konfi fällt bei mir komplett weg. Jugendweihe im großen Stile machen wir vermutlich mit der Klasse, aber ich bin nicht sicher, ob ich das wirklich will o.O
Ich find die ganze Sache nämlich recht überflüssig.
ISN'T IT FUNNY HOW DAY BY DAY NOTHING CHANGES
BUT WHEN YOU LOOK BACK EVERYTHING'S DIFFERENT.

Benutzeravatar
Valentine
KnuddelmuffKnuddelmuff
Beiträge: 99
Registriert: 20.12.2009 14:30

Re: Konfirmation, Jugenweihe od. gar nichts?

Beitrag von Valentine »

Ich hatte zwar Kommunion, weil meine Eltern damals wollten, dass ich Kommunion habe, aber auf Firmung hatte ich keinen Bock. Ich steh' nicht so drauf, wenn ich meine Freizeit mit sowas verschwende und auch noch was auswendig lernen muss. Das einzige, woran ich einen Nutzen gesehen hätte, wäre die Kohle gewesen, die ich von Verwandten bekommen hätte. :3
Ganz davon abgesehen bin ich zwar katholisch (und im Ethikunterricht : D), aber ich glaube, ich bin noch nie freiweillig in eine Kirche gegangen. o:

Antworten