Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Alles über die Filme könnt ihr hier diskutieren

Moderator: Modis

HarryPotterLion23
NewbieNewbie
Beiträge: 3
Registriert: 23.06.2015 18:24

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von HarryPotterLion23 »

Also ich finde, dass so ziemlich alle Charaktere extremst gut in den Filmen umgesetzt wurden :D Das ist eher ne Seltenheit und ich find´s echt super, dass die Filmemacher die perfekte Balance zwischen Buchähnlichkeit aber auch neuen Elementen halten konnten, das sieht man in Buchverfilmungen nicht sehr oft :traeum: und auch die Charaktere wurden sehr gut gespielt und Rowling ist sicherlich auch vollends zufrieden damit, die Schauspieler passen zu ihren Figuren perfekt ;-)
Klar, manche Charaktere sind das pure böse und auf der falschen Seite, aber nichtsdestotrotz gehören Lucius, Umbridge, Bellatrix etc. einfach dazu. :verliebt: :kicher:
Das Fehlen der Figur von "Charlie" konnte ich nicht ab, ich hab´s bis jetzt nicht verstanden, warum er gestrichen wurde. Aber auch Cho und Dean waren in den Filmen nicht wirklich berauschend. Und man hätte schauen müssen, dass sich Ginny in den Filmen noch mehr entfaltet und mehr in ein gewisses Zentrum gerückt wird., v.A. im 6.Teil.

Bella de Dragon
NewbieNewbie
Beiträge: 3
Registriert: 13.04.2015 18:56

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von Bella de Dragon »

Ich finde die Charakter von der Lehrerin für Astronomie Prof. Aurora Sinistra,da sie nachdem sie gefeuert wurde übertrieben weinerlich war, und Prof. Dolores Umbridge,so nerfig, schlim .:?

Benutzeravatar
Elara
GhulGhul
Beiträge: 455
Registriert: 29.05.2011 18:47

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von Elara »

Ich hasse Bellatrix Lestrange (die ist nichts weiter als eine psychopathische Mörderin!), Voldemort (ichbezogen, gierig, machtbesessen und 1017 weitere megaschlechte Eigenschaften) und Umbridge (Faschistin).
Nervig finde ich außerdem Gilderoy Lockhart, teilweise Argus Filch und seltsamerweise manchmal auch Dumbledore (wenn er so übertrieben geheimnistuerisch ist).

Patronus
NewbieNewbie
Beiträge: 7
Registriert: 29.01.2015 19:16

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von Patronus »

Also ich mag Ginny im Film überhaupt nicht :-((
Eigentlich finde ich das schade, weil sie eine meiner Lieblingscharaktere im Buch ist, aber im Film soo eingebildet auftritt. :cry:

Potterhead1507
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 46
Registriert: 05.04.2016 22:58

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von Potterhead1507 »

Ginny. Die kommt im Buch so leise und irgendwie bissl doof rüber, obwohl sie so ein Starker Charakter ist im Buch!

Benutzeravatar
HarryPotterLove
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 43
Registriert: 03.06.2016 16:06

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von HarryPotterLove »

Dumbledore ist im 4. Teil ein bissl seltsam...

Ansonsten mag ich eigentlich alle, obwohl Ron in den Filmen manchmal bloß als der dumme Trottel und Freund von Harry Potter dargestellt wird
The last enemy that shall be destroyed is death


Bild

Jasi
MinimuffMinimuff
Beiträge: 50
Registriert: 30.10.2016 17:59

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von Jasi »

Ich mag Umbridge nicht und auch Quirrel finde ich komisch.

Benutzeravatar
Graves
NewbieNewbie
Beiträge: 15
Registriert: 13.12.2016 23:41

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von Graves »

Ich werde bestimmt gleich geteert und gefedert, aber bei mir ist es Snape.

Jaaaa, Alan Rickman ist (bzw. war :cry: ) ein toller Schauspieler, aber als Snape finde ich ihn eine totale Fehlbesetzung. Das fängt beim Alter an (Der Buch-Snape ist erst Anfang 30), geht über das Design (Ja, ich hab ein echtes Problem mit dieser Priesterrobe und ja ich weiß es war Rickmans Idee) bis dahin, dass ich finde, dass er Snape viiiieeeeel zu ruhig spielt. Der Buch-Snape ist so ein richtig cholerisches A*********. Der schreit rum, wirft mit Einmachgläsern und würde am liebsten Harry und Dumbledore gleichzeitig erwürgen. Zumindest bei Letzterem ist das nachvollziehbar. ;-) Rickman hat zwar die teilweise arge Gleichgültigkeit der Figur schön drauf, aber das Emotionale fehlt mir total, denn er ist emotional. Und wehe jemand reizt ihn, wenn er gerade so eine Phase hat.

Snape ist für mich psychologisch eine der interessantesten Figuren. Nur leider kommt das in den Filmen nur sehr selten rüber, was ich sehr schade finde. Gerade der Konflikt Snape/Harry ist doch so emotionsgeladen und dann findet man dafür kaum Zeit.

Amber Hope
NewbieNewbie
Beiträge: 8
Registriert: 08.03.2017 22:16

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von Amber Hope »

Also vom Charakteren her schlimm ist meiner Meinung nach Wurmschwanz. Wie um alles in der Welt kann man damit Leben, zwei seiner besten Freunde verraten zu haben und einen nach Azkaban geschickt zu haben? Die Rumtreiber haben ihn jahrelang gut behandelt, obwohl er nie so schlau, beliebt oder mutig war wie sie. Und dann bist du einfach so ein verräterischer, unloyaler, widerlicher Feigling und verrätst sie, nur für deinen eigenen Vorteil? Ich glaube, ich hasse Wurmschwanz sogar noch mehr als Umbridge und das ist eine ziemliche Leistung :lol: Nein, ich hatte wirklich kein Tröpfchen Mitleid mit ihm, als er von seiner Hand erwürgt wurde. Definitiv der Charakter, den ich am meisten hasse.

Von der Umsetzung im Film her bin ich generell ziemlich kritisch...Hermine war am Anfang vom 1. Teil wirklich unerträglich, aber das ändert sich zum Glück, zum Ende hin ist Emma meiner Meinung nach eine derjenigen, die am besten spielt.
Ich finde nicht, dass Daniel Radcliffe gut spielt, aber es ist nicht so schlimm, dass er mich total aufregt.
Rupert Grint spielt zwar sehr viel besser, aber ich finde die Art, wie Rons Charakter im Film dargestellt wird ziemlich furchtbar. Er wirkt so, als wäre er strohdumm und unloyal, dabei ist er keins davon. Immerhin besiegt er im zweiten Buch ein Schachspiel, das Professor McGonagall wahrscheinlich so verzaubert hat, dass es zu 90% der Fälle gewinnt, sonst wäre es ja nutzlos zum Schutz vom Stein der Weisen. Und für Schach muss man ja meines Wissens auch auf irgendeine Weise intelligent sein, also kann Ron kaum so dumm sein, wie er im Film wirkt. Er hat ja auch außer in VgddK relativ ähnliche Noten wie Harry.

Ganz schlimm umgesetzt ist meiner Meinung nach Ginny. Ich finde Ginny im Buch toll, aber im Film? Im Buch hat sie einen extrem starken Charakter, sie weiß was sie will und ist eigenständig und witzig. Und im Film hat sie einfach keinen Charakter. Das hat wahrscheinlich weniger mit Bonnie Wright zu tun als mit dem Drehbuch, schließlich wurden fast alle Szenen, in denen man ihren Charakter merkt hinausgeschnitten. Das einzige Mal, wo sie wirklich ist wie die Ginny im Buch ist auf dem Quidditchfeld, wo sie schreit "Shut it!".
Es sagen ja manche Leute, dass Ginny zu perfekt ist, ohne Schwächen, da sie ja immer als hübsch, sportlich und begabt beschrieben wird. Aber sie hat durchaus ihre Fehler. Sie kann harsch sein, kann unfreundlich wirken, ist impulsiv und kann auch ziemlich beleidigend sein. Aber sie ist trotzdem in den Büchern einer meiner totalen Lieblingscharaktere - nur der Film, da nervt sie umso mehr.

Benutzeravatar
Violin Potter
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 25
Registriert: 04.05.2016 16:53

Re: Welchen Charakter in den Filmen könnt ihr nicht ab?

Beitrag von Violin Potter »

Oh ja ich finde den jungen Tom Riddle auch total hochnäsig... außerdem kann ich Lockhart gar nicht leiden, der nervt einfach nur :roll: das heißt natürlich nicht, dass ich ihn nicht im Film haben möchte. Und da ist dann noch Umbridge...

LG, Violin
Nicht alles was Gold ist glänzt; Nicht jeder, der wandert,
ist verlorn.
- Tolkien

Antworten