Godric's Hollows - Geschäfte [Miriam - bitte rein sehen] =)

Hier findest du alte Topics, die bereits zuende diskutiert wurden.

Moderator: Modis

Gesperrt
Benutzeravatar
Barty Crouch
EuleEule
Beiträge: 372
Registriert: 11.10.2006 16:33

Godric's Hollows - Geschäfte [Miriam - bitte rein sehen] =)

Beitrag von Barty Crouch »

Nun, die Geschäfte werden dort ja kaum, bzw. gar nicht genutzt.
Um das zu ändern, hätte ich folgende Idee:

Alle Schüler ab der 5.Klasse dürfen sich dort einen Laden kaufen.
Müssen aber das Doppelte zahlen, haben sie die Schule bereits absolviert gilt der Normalpreis.

Zusätzlich, damit die Shops auch einen weiteren Sinn erhalten, würde ich gerne wollen, dass alle Gegenstände die ein Charakter besitzt dort verkauft werden können.
Also von Buchpaketen bis Handschuhen zu Schokofroschkarten und Berti Botts Bohnen.

Ich denke vor allem, die Möglichkeit Schokofroschkarten zu verkaufen würde so richtig boomen.

:) ?
Zuletzt geändert von Barty Crouch am 14.12.2009 16:51, insgesamt 1-mal geändert.
[i]Mod in "Charaktere" & "Reklamationen".[/i]
[b]I'm using:[/b] Php, MySQL, JS, Ajax, HTML, CSS and some FFs for coding.
So far,
Ellinor von den Hochelfen [b][url=http://www.Talendria.net/?ref=1863]Talendrias[/url][/b]

Benutzeravatar
nath.
DracheDrache
Beiträge: 3950
Registriert: 05.08.2008 20:17
Wohnort: Im wunderschönen Österreich.

Beitrag von nath. »

Wenn alle Gegenstände dort verkauft werden sollen, dann hilft das doch den verschiedenen Shops auch nicht? Alles wird doch im Flohmarkt verkauft. Die Shops würden davon nicht profitieren.
Wenn man diese Sachen bei Shops verkaufen würde, was würde das dem Shop und den Leuten, die die Shops leiten, helfen? Sollen sie die Sachen wieder weiterverkaufen, oder wie? Dann würden die Geschäfte in der Winkelgasse total unnützig sein.

Kann sein, dass ich deinen Vorschlag falsch verstanden hab, bin ein bisschen begriffsstutzig. ;D Erklär doch noch ein bisschen näher was du meinst.
Vorerst finde ich deine Idee mit den Shops ab der 5. Klasse und besonders das Verkaufen von den Schokofroschsets & -karten sehr gut.
[size=84][list][b]Modi[/b] [i]Gryffindor[/i] & [b]Kofferelfe[/b]

[url=http://freaks.plusboard.de][b]Club der Freaks[/b][/url][i] der einzig wahre[/i].[/list][/size]

Benutzeravatar
Barty Crouch
EuleEule
Beiträge: 372
Registriert: 11.10.2006 16:33

Beitrag von Barty Crouch »

Nuja, also, dass alle Gegenstände dort verkauft werden können sollten war so zusagen nur eine "Erweiterung". Mein Hauptanliegen war es, die Schokofrosch(karten) verkaufen zu können, und das auch ab einer niedrigeren Klasse.

Und, wieso man die anderen Gegenstände auch im Shop verkaufen dürfen sollte, ist ganz einfach:
Es macht für mich (persönlich) einfach recht wenig Sinn, wenn ich diese am Flohmarkt verkaufen darf, aber in meinem eigenen Geschäft nicht (?). Klar, eventuell würde es nicht sehr viel bringen, aber rein um der Logik willen *g*.

Wobei, der Vorteil im eigenen Geschäft wäre ja dann, dass man dort die Preise selbst einstellene kann, und nicht wie im Flohmarkt der Fixpreis genommen wird.

Optional könnte man dann auch noch dafür sorgen, dass die Geschäfte in der Winkelgasse sowas wie einen *Lagerbestand* haben. Also von jeder Ware haben die Geschäfte pro Woche X Stück vorhanden, werden diese aufgekauft, kann man sie in dem Geschäft erst wieder in der nächsten Woche kaufen. Oder aber, man sucht im Dorf in den Geschäften, da sie dort ja nun auch angeboten werden dürfen. Die Sache würd dem Ganzen noch etwas mehr Sinn verleihen.

Aber wie gesagt:
Mein Hauptanliegen wäre es, die Schokofrösche und Karten handelbar zu machen. Find das ne ziemlich gute Idee, und würde bestimmt auch Anklang finden :)
[i]Mod in "Charaktere" & "Reklamationen".[/i]
[b]I'm using:[/b] Php, MySQL, JS, Ajax, HTML, CSS and some FFs for coding.
So far,
Ellinor von den Hochelfen [b][url=http://www.Talendria.net/?ref=1863]Talendrias[/url][/b]

Benutzeravatar
nath.
DracheDrache
Beiträge: 3950
Registriert: 05.08.2008 20:17
Wohnort: Im wunderschönen Österreich.

Beitrag von nath. »

Dein hauptsächliches Anliegen finde ich, wie schon gesagt, total praktisch (: Der Schokofroschmarkt würde wirklich boomen. Und auch die Regelung, dass jeder 5+ auch ein Geschäft kaufen darf, nur halt zum doppelten Preis, finde ich auch toll.

Diese Lagerbestand finde ich auch total toll. Also, falls ich ihn richtig verstanden habe.
Ein Geschäft in der Winkelgasse verkauft zum Beispiel diese ganze Nahrung für Tiere. Und da gibt es mal angenommen 5Ox Katzenfutter in der Woche. Wenn das dort aufgebraucht ist, kann man nach Godric's Hollow in einen anderen Laden, um diese Sachen zu kaufen.
Aber was wenn sich einfach nicht jede Woche 5O neue Leute anmelden und man deshalb auch nicht so viel Lagerbestand in der Winkelgasse bei den Schulbücher & Kleidungsläden braucht? Dann gehen die Geschäfte in der Winkelgasse ja bankrott.
Aber eine gute Lösung ist es, auch wenn etwas unnötig. Ich würde mir viel lieber neue kreative Idee für Geschäfte einfallen lassen und die Winkelgasse Winkelgasse sein. ;)
[size=84][list][b]Modi[/b] [i]Gryffindor[/i] & [b]Kofferelfe[/b]

[url=http://freaks.plusboard.de][b]Club der Freaks[/b][/url][i] der einzig wahre[/i].[/list][/size]

Benutzeravatar
Barty Crouch
EuleEule
Beiträge: 372
Registriert: 11.10.2006 16:33

Beitrag von Barty Crouch »

Das mit der Winkelgasse war ja, wie bereits erw�hnt, nur so ein zus�tzliches Dingsbums das mir eben eingefallen ist, als ich �ber den Schokofroschmarkt nachgedacht habe ^^.
Und ja: Es ist in gewisser Weise unn�tigt :p
Wobei:
Aber was wenn sich einfach nicht jede Woche 5O neue Leute anmelden und man deshalb auch nicht so viel Lagerbestand in der Winkelgasse bei den Schulb�cher & Kleidungsl�den braucht? Dann gehen die Gesch�fte in der Winkelgasse ja bankrott.
Dann m�sste man es so ansetzen, dass die L�den generell wenig Lagerbestand haben. Oder noch besser w�re, einen "variablen" Lagerbestand zu haben. Also so, dass jede Woche von X bis Y Artikel geliefert werden. Beispielsweise: 20-50 x Katzenfutter kann geliefert werden. Dann wird per Zufall entschieden wieviel jede Woche tats�chlich geliefert wird.
So gibt es dann Zeiten in denen die Winkelgasse besonders erfolgreich ist. Und Zeiten, in denen die Winkelgasse wenig Lagerbestand hat, und somit die Gesch�fte in Gordric's Hollow sich wieder mehr Beliebtheit erfreuen.
Ist ja in der wirklichen Welt genau so: Mal kommen die Lieferanten in Verzug, oder es gab bei der Herstellung Schwierigkeiten. Dann werden eben weniger Artikel geliefert. Auch wenn's bl�d ist, 'Pech gehabt' hei�t es dann und die "Kleingesch�fte", in denen die Artikel nicht so schnell aufgekauft werden (Gordric's Hollow) erfreuen sich dann, �ber den Kundenansturm *g*.

Zum Schokofroschhandel:
Eventuell sollte man den Inhabern auch die M�glichkeit geben, ganze Sets zu verkaufen. Also nicht nur einzelne Karten, sondern auch ganze Sets als Paket.
Denn es kann schon mal vorkommen, dass 1 besondere Karte aus einem Set sehr beliebt ist, bzw. oft gebraucht wird.
Und wenn der Besitzer nun ein Set hat, in dem die Karte ist wird diese gekauft und ihm bleibt ein unvollst�ndiges Set �ber, auf dem er nun sitzen bleibt. H�tte er die M�glichkeit komplette Sets zuverkaufen, m�ssten sich die K�ufer �berlegen, ob es das Wert ist f�r 2-3 Karten die man aus diesem Set eventuell braucht, das ganze Set zu kaufen. W�rde f�r mehr Vielfalt sorgen :)

Zusammenfassung f�r Schokofroschhandel:
  • Alle Sch�ler der Klassen 5-7 d�rfen ein Gesch�ft in Gordric's Hollow erwerben, zahlen aber den doppelten Preis.
  • F�r Schulabsolventen �ndert sich nichts den Preis betreffend.
  • Schokofroschkarten, Berti Botts Bohnen und Wunschkarten werden handelbar.
  • Dabei erhalten die Sch�ler die M�glichkeit Schokofroschkarten als gesamtes Set oder einzeln anzubieten.
[i]Mod in "Charaktere" & "Reklamationen".[/i]
[b]I'm using:[/b] Php, MySQL, JS, Ajax, HTML, CSS and some FFs for coding.
So far,
Ellinor von den Hochelfen [b][url=http://www.Talendria.net/?ref=1863]Talendrias[/url][/b]

Benutzeravatar
Ariana Dumbledore
KoboldKobold
Beiträge: 664
Registriert: 06.04.2008 11:34
Wohnort: In der Pampa ;D

Beitrag von Ariana Dumbledore »

Kennt ihr einen Ladenbesitzer persöhnlich? Ich bin immer davon ausgegangen, dass die Läden einfach noch nicht funktionieren und deshalb keiner etwas verkauft ... es gibt doch schon so viele Vorschläge und Verkaufsideen!

Ich bin absolut dagegen, dass schon 5. Klässler einen Laden haben dürfen ... Das ist doch momentan eine der Gründe überhaubt einen Abschluss zu machen, wenn man den schon keine Hauspunkte etc. mehr bekommt!

Ja und wenn man das mit den Schokofröschen macht, sollte es einen einzigen Laden geben in dem man dann seine Sachen verkauft ... Man kann dort dann zum Beispiel 10 Karten für z.B. eine Galleone eine Woche lang auslegen und die Preise festlegen... Wenn eine Karte verkauft ist bekommt man das Geld automatisch und wird benachrichtigt, dass man eine Neue dazu legen kann ... man kann natürlich auch 20/30/40/x Karten auslegen, das kostet dann halt entsprechend mehr...
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer
..."- Seneca

Benutzeravatar
Barty Crouch
EuleEule
Beiträge: 372
Registriert: 11.10.2006 16:33

Beitrag von Barty Crouch »

Lol. Und wozu in aller Welt gibt es dann die Möglichkeit eigene Geschäfte zu eröffnen und dort die eigenen Sachen zu verkaufen, wenn doch eh alles in 1 Laden geschmissen und verhökert wird ?

Und ganz nebenbei:
Ich würde nie auch nur 1 Galleone dafür bezahlen, dass ich irgendwo meine Schokofrösche hinterlege und diese dann eventuell gekauft werden, wenn ich die in meinem Geschäft kostenlos anbieten kann.
Sorry, aber das verfehlt in meinen Augen kilometerweit die Funktion der Läden. :?

Und ja:
Soweit ich weiß besitzen insgesamt 6 Leute einen Laden (hab eben nachgezählt) der auch funktioniert, nur gibt es eben nichts zu verkaufen, da es im Moment noch so ist, dass man nur selbst gezeichnete und eingeschickte Artikel verkaufen kann. Gäbe es die Möglichkeit andere Gegenstände (speziell Schokofroschartikel) zu verkaufen, würd sich das Ganze ändern. :wink:

Und nein:
Wenn man als 5.Klässler ein Geschäft errichten möchte, du erinnerst du vielleicht das gelesen zu haben, sollte es ca. das Doppelte kosten, oder gar das Dreifache. Auch das benötigt Zeit, die Summen zu erreichen, was dann auch ein Anreiz wäre weiter zu spielen und die Schule abzuschließen.

Und ehrlich:
Wieviele Spieler gibt es in der 1.Klasse und wieviele bleiben davon bis zur 7.Klasse über, 20-30 vielleicht ?
Davon entscheiden sich dann 0-3 pro Schuljahr einen Laden zu eröffnen. Bei 2-3 Schuljahren pro Jahr sind das höchstens 9 Läden in 12 Monaten. Und wir haben hier an die 4000 Schüler !

Das kann doch wohl nicht der Sinn der Sache sein, oder? :shock:
Genau deswegen möchte ich es den 5,6,7. Klässlern auch erlauben einen Laden zu eröffnen, auch wenn er dann mehr kostet. Da muss man es sich eben überlegen ob man sich das leisten kann, oder doch bis zum Abschluss wartet... :wink:
[i]Mod in "Charaktere" & "Reklamationen".[/i]
[b]I'm using:[/b] Php, MySQL, JS, Ajax, HTML, CSS and some FFs for coding.
So far,
Ellinor von den Hochelfen [b][url=http://www.Talendria.net/?ref=1863]Talendrias[/url][/b]

Benutzeravatar
Ginny Granger
KoboldKobold
Beiträge: 689
Registriert: 09.03.2006 22:08

Beitrag von Ginny Granger »

Nunja, ich bin Schulabsolventin und hab mir vor kurzem einen Laden in Godric's Hollow gekauft.
Ich würde ja gerne etwas verkaufen, aber wie schon gesagt wurde, ist es ein bisschen schwierig, da man die Artikel selber zeichnen/entwerfen/designen muss und dies relativ schwer ist und auch nicht unbedingt viel anreiz bei den anderen Mitgliedern findet.

Die Idee, dass man Schokofroschkarten verkaufen kann, ob einzeln oder im ganzen finde ich genial (: Das würde ich sofort machen, wenn es ginge^^ Da meine lieben Schokofroschkarten vor sich hin gammeln, weil ich schon alles fertig habe dort. Also da wäre ich vollkommen für. Außerdem würden dies denke ich auch viele kaufen.
Ich würde gerne auch einen Geschenkeladen haben, aber (ich hatte schon Gina gefragt) fehlen dazu noch viele technischen Möglichkeiten, die es vielleicht bald geben wird..
Dennoch finde ich die Idee mit den Schokofroschkarten eigentlich total gut ^^

Zu dem Besitz von einem Laden ab der 5.Klasse bin ich nicht alzu begeistert. Momentan hat man als Schulabgänger nicht besonders was zu tun, außer seinen Job den man fortführt. Und das haben Schüler ja auch. Aber Schüler können auch am Unterricht teilnehmen und sie können in die Gemeinschaftsräume, was ich leider nicht mehr kann^^ Und meistens gibts ja auch dann Abendteuer. Ich denke nur, wenn man es jetzt ab der 5.Klasse machen würde, wären viele Geschäftsideen sofort vergeben und die nächsten Absolventen haben keine Ideen mehr und können keinen Laden mehr aufmachen. Wenn sie nich zufälligerweiße schon vor dem Abschluss einen Laden und eine Idee "gesichert" haben. Ich bin der Meinung, dass dies Schulabgängern überlassen werden sollte. Vorallem werden es von Jahr zu Jahr mehr. Bei den beiden Jahren, die jetzt schon draußen sind, gab es ja wenige Schüler und viele davon hatten ja seit beginn einen guten Job. Deswegen gibt es wahrscheinlich nicht alzu viele Läden.
[size=75][color=green]Freundliche,hilfsbereite,freakige ehemalige Slytherin:)[/color][/size]
[img]http://img15.myimg.de/2l6k2p41038.png[/img]

Benutzeravatar
Ariana Dumbledore
KoboldKobold
Beiträge: 664
Registriert: 06.04.2008 11:34
Wohnort: In der Pampa ;D

Beitrag von Ariana Dumbledore »

naja wie schon gesagt ich bin strickt dagegen, dass man schon in der 5ten einen eigenen laden haben darf.
ich komme nächstes jahr auch in die 5te und ich finde mir wird noch lange nicht langweilig und ich denke wie ginny auch, dass wir genung zutun haben (wie z.b. unterricht, punkte sammeln und plauderecke ...). das alles können abgänger nicht mehr besuchen/machen, also sollten sie wenigstens diesen einen bonus für sich alleine haben! außerdem gibt es dann weniger neues nach dem abschluss ... ich glaube nicht, dass ich abschluss machen würde, wenn ich eh schon alles ab der 5ten darf und dann nachher keine punkte mehr sammeln kann und nicht mehr in die plauderecke etc.

wenn du deine karten da nicht verkaufen möchtest, bitte :P
ich finde die idee gut und bin dagegen, dass es dann nachher hundert läden gibt in denen du dann jeweils 5 karten kaufen kannst! das wäre vollkommener SCHWACHSINN, weil das ganze total unübersichtlich wird und du nicht das findest was du willst.
bei meinem vorschlag hingegen findest du sofort, dass was du suchst (sofern es es dort gibt :wink: ) und du musst dir damit überhaubt keine arbeit machen ...es wäre total unfair wenn nur 5. klässler ihre karten verkaufen könnten und andere nicht!
"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer
..."- Seneca

Benutzeravatar
Barty Crouch
EuleEule
Beiträge: 372
Registriert: 11.10.2006 16:33

Beitrag von Barty Crouch »

Ich hab keine Lust, dass das Thema in Vergessenhei gerät.
Ich find das ist ne supper Idee, und auch bestimmt nicht schwer umzusetzen *schieb*
[i]Mod in "Charaktere" & "Reklamationen".[/i]
[b]I'm using:[/b] Php, MySQL, JS, Ajax, HTML, CSS and some FFs for coding.
So far,
Ellinor von den Hochelfen [b][url=http://www.Talendria.net/?ref=1863]Talendrias[/url][/b]

Gesperrt