Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Etwas, das wohl jeden bewegt

Moderator: Modis

Benutzeravatar
Setsuna
NewbieNewbie
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2010 12:14

Re: Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Beitrag von Setsuna »

Meine absoluten Favoriten sind LM.C ^-^ Gründe:
1. maya und Aiji sehen absolut geil aus
2. Die Musik ist außergewöhnlich und nicht der immer häufiger auftretende J-Rock-Einheitsbrei
3. Live sind sie auch hammer
4. Sie sind einfach die besten!

Das waren genug Argumente, oder? xDD
Ansonsten zählen zu meinen absoluten LL-Bands noch Versailles (Jasmine You , R.I.P.), An Café (come back without Yuki) und PaRaDEIs...

Benutzeravatar
Iria-chan
NewbieNewbie
Beiträge: 12
Registriert: 14.05.2007 14:00
Wohnort: München

Re: Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Beitrag von Iria-chan »

Meine absolute Lieblingsband ist The Blackout...
Einfach weil die Musik geil ist, sie live eine Wahnsinnsshow machen und nebenher total nett sind und sich nach jedem Konzert unheimlich viel Zeit nehmen, bis auch wirklich jeder, der will, ein Foto und genug Autogramme hat... ;) Außerdem sind sie witzig - und sehen eig alle auf ihre Weise super aus. ;)

Benutzeravatar
Marge S.
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 36
Registriert: 01.12.2010 15:25

Re:

Beitrag von Marge S. »

Hermiine-Giinny hat geschrieben:ich mag lady gaga...ich finde ihre musik einfach nur cool :)


green day...ich liebe das lied 21 guns <3
mir gehts genau so. aber ich mag auch rihanna, katy perry, britney spears und ein paar rapper. 8) warum? ka
Are you winnig?

I'm bi-winning

I have tigerblood!

Charlie Sheen 4 ever

Benutzeravatar
Ellen
EinhornEinhorn
Beiträge: 1566
Registriert: 13.08.2008 19:43

Re: Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Beitrag von Ellen »

Ich hab zwar schon mal hier geantwortet, aber in einem Jahr hat sich ja auch was verändert. :D

Belle and Sebastian
- wegen Stuart Murdoch. Weil in Le Pastie De La Bourgeoisie „give yourself up to the allure of catcher in the rye“ vorkommt. Wegen dem Wort cheerio, irgendwie. Wegen ihrer Melancholie, weil man über ihre Lyrics nachdenken kann. Weil sie irgendwie vintage sind. Weil ich sie mit guter Literatur verbinde. Weil man Zeit braucht, um manche ihrer Lieder schätzen zu können. Weil ich mich so sehr in die Musik reinsteigern kann. Weil einzelne Lieder von ihnen so auf mich zutreffend sind. Weil sie mich inspirieren.

Owen Pallett
- weil er selbst so wunderbar ist. Weil er so exklusiv ist. Weil er live so wundergenial ist. Weil er Geige spielt. Weil er eigentlich nicht singen kann. Weil seine Musik mich glücklich macht.

(:
Bild
Sig von Charlie<3 (:

Benutzeravatar
kirtash
HippogreifHippogreif
Beiträge: 4738
Registriert: 12.06.2007 20:15

Re: Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Beitrag von kirtash »

Chester Bennington
Weil er der coolste Typ ist, den es gibt. *__*
Er kann genialst singen, sieht super aus und ist total cool drauf. Er kann Texte schreiben, Gitarre spielen und auf der Bühne wir ein Irrer rumhüpfen. Er hat zwei super Bands, eine davon sowieso eine der bekanntesten, die es gibt. *___* Es gibt kein Lied von ihm, das ich nicht freiwillig höre - zudem ist er eh ein super Musiker. ;D
Weil er mir wegen deiner Vergangenheit so leid tut. Weil ich ihm alles gönne. Weil ich ihn live gesehen hab. <3 Weil ich ihn so gerne mal persönlich treffen würde.
Bild

Benutzeravatar
cäro
EinhornEinhorn
Beiträge: 1684
Registriert: 04.11.2008 19:56

Re: Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Beitrag von cäro »

kirtash hat geschrieben:Chester Bennington
Weil er der coolste Typ ist, den es gibt. *__*
Er kann genialst singen, sieht super aus und ist total cool drauf. Er kann Texte schreiben, Gitarre spielen und auf der Bühne wir ein Irrer rumhüpfen. Er hat zwei super Bands, eine davon sowieso eine der bekanntesten, die es gibt. *___* Es gibt kein Lied von ihm, das ich nicht freiwillig höre - zudem ist er eh ein super Musiker. ;D
Weil er mir wegen deiner Vergangenheit so leid tut. Weil ich ihm alles gönne. Weil ich ihn live gesehen hab. <3 Weil ich ihn so gerne mal persönlich treffen würde.
Äh, Riesendito *-*
Wobei ich Dead by Sunrise nur gelegentlich höre, aber trotzdem sind die toll (:
ISN'T IT FUNNY HOW DAY BY DAY NOTHING CHANGES
BUT WHEN YOU LOOK BACK EVERYTHING'S DIFFERENT.

Benutzeravatar
Sonea Ginevra Inava
DracheDrache
Beiträge: 3936
Registriert: 23.11.2010 12:04

Re:

Beitrag von Sonea Ginevra Inava »

MorgenRotsLicht hat geschrieben:Also meine Lieblingsband wechselt je nach Stimmung und Situation. Manchmal höre ich tagelang nur Lieder von einer Band und kann die dann erstmal nicht mehr hören, weil sie mir einfach zum Hals raushängen.
Jep das habe ich auch immer wieder, aber zwei Bands/Sänger bleiben bei mir immer an der Spitze..
Pearl Jam: Weils einfach guter Rock ist. Die Jungs haben drauf, die Stimme von Eddie Vedder ist einfach grandios, die Lieder haben häufig den puren Gänshehauteffekt, tanzen lässt sich zu vielen auch super uund selbstverständlich sind die Texte auch super. :) Einer meiner Träume ist einmal auf ein Pearl Jam Konzert zugehen und wehe die lösen sich vorher auf!. ;)
Clueso: Ah, einer der besten deutschen Rapper, der ja mittlerweile eher Richtung Reaggerhythmen geht. Egal welche Situation, Clueso hat immer den passenden Text auf Lager.. Und es ist einige der wenigen Bands, bei der ich die meisten Lieder mitsingen kann, ich kann mir sowas sonst nur ganz ganz schlecht merken. Und es kommt demnächst das neuste Album ruas - da freue ich mich schon tierisch drauf. :) Ah und dann gehts zum Konzert, nach Hannover mit meiner besten Freundin, zwar erst im Herbst, aber ich sehne es jetzt schon herbei.. Und nur ganz nebenbei, sieht Thomas Hübner verdammt gut aus. ;)

So und nun zu den Musikern die ich im Moment favorisiere:
Deickind: Die sind einfach witzig, daumen hoch für guten deutschen Hip Hop
Beginner: und nochmal Hip Hop/Electro, ziemlich guter Hip Hop aus Hamburg (was für eine tolle Stadt) was sie auch immer wieder betonen. Selbstverständlich steht Eißfeldt (Jan Delay) auch solo bei mir recht weit oben, jedoch eher mit seinen älteren, noch kritischeren Texten
Tool: Ahh, Metal der feinsten Art, super Instrumentalparts und die Texte sind ebenfalls grandios. Augen zu und auf die Tanzfläche..
Reagge ist bei mir auch immer angesagt: Patrice, Gentleman und selbstverständlich auch Bob Marley
Ah Frittenbude sollte auch noch erwähnt werde, ebenfalls Hip-Hop/Electro.
Und wenn ich ab und zu ein bisschen mehr Punk brauch (ja, ein bisschen von meinem ehemaligen Musikstil ist noch geblieben, da habe ich fast nur sowas gehört) dann kommt Bad Religion in den CD Player/bzw. auf die Playlist...
Every villain is a hero in his own mind.
Tom Hiddleston

Benutzeravatar
leööö
NifflerNiffler
Beiträge: 882
Registriert: 24.07.2007 13:02
Wohnort: NDS

Re: Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Beitrag von leööö »

Ich liebe Lucy Diakovska (ha, guckt auf meine Sig und meinen Ava xDD), weil sie einfach... hm, wo soll ich da anfangen. Sie ist einfach echt, 100% pur. Sie hat so eine tolle, einfühlsame Stimme und ihre Musik die sie macht ist einfach nur super.
Die No Angels mag ich auch recht gerne, früher noch mehr als jetzt, aber trotzdem.

Außerdem finde ich Glashaus unglaublich toll, mal ganz abgesehen von dieser Wahnsinnsstimme haben die echt gute Texte, da fühl ich mich immer angesprochen. :)
Bild
Danke nath!
Bild

Benutzeravatar
hermine 3000
KoboldKobold
Beiträge: 657
Registriert: 08.07.2009 18:46
Wohnort: huffelpuff

Re: Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Beitrag von hermine 3000 »

Lieblingssängerinnen:
Lena Meyer Landruth
Leona Lewis
Katy Perry

Warum?
Lena:
Weil sie verrücht ist und einfach so natürlich ist

Leona Lewis:
Einfach nur weil sie hammer geile Lieder hat

Katy Perry:
Wie bei Leona Lewis
[img]http://up.picr.de/3646016.jpg[/img]
sig ist von Schockofröschlein

[img]http://file1.npage.de/005459/48/bilder/banner_hp_rpg.png[/img]
[url]http://www.19-jahre-spaeter.forumieren.de/[/url]
[img]http://i44.tinypic.com/2s9otg5.jpg[/img]

Benutzeravatar
cäro
EinhornEinhorn
Beiträge: 1684
Registriert: 04.11.2008 19:56

Re: Warum ist deine Lieblingsband/sänger(in) das?

Beitrag von cäro »

Hm, mein Musikgeschmack hat sich in den letzten Wochen/Monaten recht stark verändert. Ich hör jetzt fast nur noch Metal, Deathcore, Emocore und solchen Mist. Und gelegentlich halt noch Alternative, Punk, Acoustic und selten auch noch Indie.
Am liebsten hab ich Asking Alexandria, Bring me the Horizon ♥, We Came As Romans, Slipknot, Escape the Fate!, Secondhand Serenade (okay, passt nicht ganz hier rein), Nirvana, Bullet for my Valentine ♥, NeveShoutNever, Sum41, blink-182, Silverstein, Muse, You Me At Six und Attack Attack!. Ich kann nicht genau erklären, warum ich diese Bands so sehr liebe, bei einigen ist es die Kraft, die für mich in den Liedern steckt, bei anderen die Texte.
ISN'T IT FUNNY HOW DAY BY DAY NOTHING CHANGES
BUT WHEN YOU LOOK BACK EVERYTHING'S DIFFERENT.

Antworten