Lehrerinnen und Lehrer in der 2. Klasse

In diesem Forum kannst du dich von Zeit zu Zeit für besondere Jobs bewerben.

Moderatoren: Izzie, Gina, Arbeitsminister

Gesperrt
Benutzeravatar
Prof. Kutsal Potter
MinimuffMinimuff
Beiträge: 53
Registriert: 20.07.2015 16:23

Re: Lehrerinnen und Lehrer in der 2. Klasse

Beitrag von Prof. Kutsal Potter »

Nickname in Hogwarts: Kutsal Potter
Haus: ehemals Gryffindor
Alter: 21

Welches Fach möchtest du unterrichten?: Zaubertränke

Warum solltest du den Job bekommen?:

Als alter Hase unterrichte ich schon seit mehreren Jahren auf Zauberhogwarts, weshalb mir der Lehrerberuf nicht fremd ist. Seit Beginn meiner Tätigkeit bin ich ständig auf der Suche nach neuen Erfahrungen sowie Herausforderungen, was auch erklärt, weshalb ich die unterschiedlichsten Fächer unterrichtet habe - allerdings noch nie Zaubertränke. Ich hatte mich zwar mehrmals für dieses Fach beworben, aber noch nie eine Zusage erhalten. Mir ist bewusst, dass einige andere Bewerber keine beziehungsweise weniger Fächer unterrichten als ich, weshalb ich eine Absage verstehen würde. Allerdings möchte ich mein Glück erneut versuchen, weil ich einige Ideen habe, die ich sehr gerne umsetzen würde, sollte ich diesen Posten erhalten.

Obwohl das Fach Zaubertränke sozusagen das Äquivalent zum Fach Chemie an Muggelschulen ist - ein Fach, das ich weder richtig verstanden noch gemocht habe - finde ich die magische Version bei Weitem interessanter. Es ist sehr spannend, dass man aus einfachsten Zutaten wie Flussgras und menschlichem Haar einen Trank brauen kann, welcher das eigene Aussehen verändert; mit Zaubertränken wie Amortentia starken Emotionen wie Liebe nachempfinden (aber nicht tatsächlich erzeugen) kann; und die Mondphasen eine wesentliche Rolle bei Zaubertrankzutaten spielen. Das alles möchte ich - natürlich mit Bezug auf den Lehrplan - den Schülerinnen und Schülern (spielerisch) weitervermitteln.

Bisher habe ich für meinen Unterricht überwiegend positives Feedback erhalten, da ich auch gerne experimentiere und Ideen umsetze, die ich spontan habe. Ich bin ständig darum bemüht, den Unterricht so realistisch wie möglich zu gestalten. Die Schülerinnen und Schüler sollen den Unterricht nicht nur lesen, sondern auch fühlen. Ein realistischer Touch ist mir daher sehr wichtig. Zeitlich hätte ich überhaupt keine Schwierigkeiten, den Unterricht zu erstellen und zu führen. Die nötige Motivation bringe ich natürlich auch mit!

Hannah James
NewbieNewbie
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2020 11:20

Re: Lehrerinnen und Lehrer in der 2. Klasse

Beitrag von Hannah James »

Nickname in Zauberhogwarts:
Hannah James
Haus:
Hufflepuff
Alter: 12
Fach:
Zaubertränke
Warum ich dieses Fach unterrichten möchte?:
Zaubertränke sind immer sehr spannend, in den Jahren die ich bisher hier verbracht habe, war dieses schon immer mein Lieblingsfach. Die Zaubertränke sind immer sehr lehrreich gewesen ( auch wenn man mal was falsch gemacht hat ). Ich hoffe ich kann den Schülern mein Wissen gut übertragen, damit dies ein erfolgreiches Schuljahr für sie wird. Mein Wissen ist nicht bahnbrechend groß, aber ich möchte den Schülern helfen ihre Ziele zu erreichen. Und es sollen möglichst alle sehr gut bestehen am Ende des Schuljahres. In der Muggelschule war Chemie, das Zaubertränke ziemlich ähnelt, nicht unbedingt meine Stärke. Aber jetzt bin ich bereit mein Wissen zu teilen. (tut mir leid das sich alles wiederholt)

Emma_Watson_154
NewbieNewbie
Beiträge: 9
Registriert: 27.07.2020 11:13

Re: Lehrerinnen und Lehrer in der 2. Klasse

Beitrag von Emma_Watson_154 »

Name auf Zauberhogwarts: Emma Watson 154
Alter: 18
Haus: ehemals Hufflepuff
Klasse: keine
Welches Fach möchte ich unterrichten?:
Zaubertränke
Warum sollte ich den Job bekommen?
Ich habe schon viel Erfahrungen als Lehrerin und würde nun gerne wieder Unterrichten. Zeit und Motivation habe ich auch. Außerdem bin ich regelmäßig online und habe eine gute Rechtschreibung.
Ich liebe die Kunst der Zaubertränke und braue auch in Zauberhogwarts gerne Tränke. Mein Wissen darüber würde ich gerne anderen Schülern vermitteln.
Nach oben

Luna__Granger
KnuddelmuffKnuddelmuff
Beiträge: 79
Registriert: 24.11.2017 17:50

Re: Lehrerinnen und Lehrer in der 2. Klasse

Beitrag von Luna__Granger »

Name auf Zauberhogwarts: Luna__Granger
Alter: 18
Haus: ehemals Slytherin
Klasse: -
Welches Fach möchtest du unterrichten?
Zaubertränke

Warum sollte ich den Job bekommen?

Ich habe bereits eine langjährige Erfahrung als Lehrerin und bin mir dementsprechend der Verantwortung bewusst, die dahinter steckt und habe schon viel Übung beim Erstellen von Stunden, sowie bewerten der Hausaufgaben. Mehrmals bin ich am Tag online und habe regelmäßig Zeit für eine gründliche Korrektur, bei der ich auf eine faire und sorgfältig Bewertung achte, sowie ebenfalls immer eine Rückmeldung zur erbrachten Leistung gebe.
Ich beschäftige mich sehr viel mit Literatur und habe dementsprechend ein sehr gutes Sprachgefühl, sowie sehr gut Rechtschreibkenntnisse. Das Erstellen der Stunden macht mir immer noch besonders viel Spaß und ich bemühe mich immer darum, den kompletten Lehrplan in meinen Unterricht einzubauen.
Mich fasziniert die Welt der Zaubertränke immer aufs Neue und ich habe Spaß daran, mehr darüber zu lernen. Ich brauen selbst auf Zauberhogwarts öfters Tränke und habe dementsprechend schon ein gewisses Gefühl für dieses Handwerk entwickelt und würde nun gerne mein Wissen an Schüler weitergeben.

Viele Grüße!
Luna__Granger

Metamorph78
NewbieNewbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2020 22:10

Re: Lehrerinnen und Lehrer in der 2. Klasse

Beitrag von Metamorph78 »

Nickname in Hogwarts:
Metamorph

Haus:
Ravenckaw

Klasse:
5

Alter:
24

Welches Fach möchtest du unterrichten?:
Zaubertränke

Warum solltest du den Job bekommen?:

Da ich Spezialist im Brauen von Zaubertränken bin, kann ich Schüler mit meinem großen Fachwissen unterstützen.
Neben meiner Fachkompetenz besitze ich ein großes Maß an Charisma und Einfühlungsvermögen. Meiner Meinung nach soll man als Lehrender nicht nur Experte sein, sondern insbesondere die Fähigkeit haben, bei Menschen die Neugierde für ein Thema und damit für das Lernen zu wecken. Der Unterricht soll vielfältig und interessant gestaltet werden, indem theoretische Inhalte der Zaubertrankkunst in der praktischen Arbeit veranschaulicht werden. Das Interesse der Schüler für die schönen Seiten des Faches Zaubertränke - wie z.B. die Möglichkeit der Heilkunst mithilfe magischer Tränken- soll geweckt werden.
Darüber hinaus lege ich großen Wert auf ein anschauliches Erklären. Beim Lehren verfolge ich das Ziel des individuellen Lernens . Jeder Mensch denkt, fühlt und verhält sich anders. Deshalb sollte man ebenso den Unterricht individuell an den Lernenden anpassen. Mein Ziel ist es das Verständnis des Schülers für ein Thema so weit auszubauen, dass er komplett selbstständig komplexe Aufgaben der Zaubertrankkunst durch selbstständiges Denken lösen kann. Nachfolgendes Zitat von Immanuel Kant gefällt mir deshalb besonders.

Der Schüler soll nicht Gedanken, sondern Denken
lernen; man soll ihn nicht tragen, sondern leiten, wenn
man will, dass er in Zukunft von sich selbst zu gehen
geschickt sein soll.
(Immanuel Kant)

Selbstverständlich zeichne ich mich ebenso durch meine hohe Zuverlässigkeit und mein großes Engagement für Schüler sowie Kollegen aus
Wenn ich bei Ihnen Interesse geweckt habe, so würde ich mich sehr freuen, wenn ich Ihr Lehrerkollegium tatkräftig unterstützen darf. Bei einem positiven Bescheid senden Sie mir bitte eine Eule oder einen Gästebucheintrag.

Vielen Dank!

Grüße Metamorph

Benutzeravatar
Izzie
IrrwichtIrrwicht
Beiträge: 1226
Registriert: 28.01.2008 00:53

Re: Lehrerinnen und Lehrer in der 2. Klasse

Beitrag von Izzie »

Vielen Dank für eure Bewerbungen.

Die Bewerbungsfrist ist nun vorbei. In den nächsten Tagen werden die Lehrer ausgewählt.
"Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch."
*Erich Kästner*
"Was könnte wichtiger sein als das
Wissen ? fragte der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen sehn, antwortete die Seele".
*spanisches Sprichwort*

Gesperrt