Information: Das Forum wurde auf eine neue Version umgestellt. Daher gibt es hier bisher nur das Standarddesign. Ich werde mich bald darum kümmern, dem Forum das richtige Aussehen zu verpassen und alle Einstellungen zu tätigen. Bis dahin könnt ihr hier aber natürlich trotzdem weiter posten. :)

Schülerzahl in Hogwarts

Zerlege die Geschichte in 1000 Einzelteile...

Moderatoren: ZH_Zohan, -Hermione-, saphira

Katniss Granger
Sphinx
Sphinx
Beiträge: 1910
Registriert: 31.08.2012 15:33
Wohnort: Narnia

Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Katniss Granger »

Da ich mir schon ein paar Mal darüber GEdanken gemacht habe, wie viele Schüler nun in Hogwarts sind, habe ich ein wenig gegoogelt und bin auf diesen Artikel gestossen:

Eine konkrete Anzahl der Schüler von Hogwarts wird in den Büchern der Harry-Potter-Serie nicht genannt.

Beim Weihnachtsball während des trimagischen Turniers stehen in der großen Halle 100 Tische mit jeweils etwa einem Dutzend Personen, was für ca 1200 Schüler der letzten 4 Jahrgänge sprechen würde. Werden von dieser Zahl die eingeladenen Tanzpartner jüngerer Schülerjahrgänge, die Gäste aus Beauxbatons, Durmstrang, dem Zaubereiministerium sowie die anwesenden Lehrkräfte der Schule abgezogen, so bleiben ca. 1100 Schüler übrig, die tatsächlich die letzten 4 Jahrgänge in Hogwarts besuchen. Wahrscheinlich sind die Siebtklässler etwas weniger, dann ergibt sich eine Schülerzahl von ca 230 Schüler pro Jahrgang und eine Gesamtschülerzahl von fast 1700 Schüler in Hogwarts insgesamt.

In Harrys Schlafsaal schlafen 5 Jungen. Das spricht für insgesamt 10 Gryffindors in einem Jahrgang und bei gleichmäßiger Verteilung zwischen den Häusern und Jahrgängen für 280 Schüler insgesamt (vergl. auch Harrys Jahrgangsklasse). Beim Besenflugunterricht, den die Gryffindors zusammen mit den Slytherins haben, stehen 20 Besen bereit, was ebenfalls für diese Zahl spricht.

JKR hat in einem Chat angegeben, dass es in Hogwarts etwa 1000 Schüler gibt. Das würde bedeuten, die durchschnittliche Schüleranzahl läge bei 250 Schülern pro Haus, bei 143 Schülern pro Jahrgang und bei 36 pro Haus und Jahrgang.

Das Problem hierbei ist, dass in jedem neuen Schuljahr nie feststeht, wieviele Schüler in welches Haus kommen. Und dann ist da noch die Sache mit Markus Flint, der 1 Schuljahr länger in Hogwarts blieb, weil er durch die Abschlussprüfung gefallen ist...s. JKR/FAQ/Marcus Flint

Insgesamt ergeben sich bei den Zahlenangaben Unterschiede von ca. 1400 Schülern, was wohl nicht bloß an der unterschiedlichen Jahrgangsstärke, den Sitzenbleibern und ungleichmässigen Hausverteilungen liegen dürfte, sondern eher daran, dass es Joanne K. Rowling mit ihren numerischen Zahlenangaben nicht so genau nimmt - sie bedeuten wohl eher ganz viele, eine überschaubare Anzahl oder verhältnismässig wenige....


Quelle: Wikipedia


Ist ja wirklich so, dass das alles nicht aufgeht.
Eine andere Frage, die sich mri in diesem Zusammenhang stellt ist, immer nur 5 Mädchen udn 5 Jungen pro Haus? Ist das nicht unlogisch? Es gibt sicher sehr viele Zauberer und Hexen in und um England (d.h. Schottland & Wales..), da kommen doch nicht nur 40 pro Jahr in die Schule o.O
Selbst wenn es in den Jahren variiert, ist die Wahrscheinlichtkeit, dass genau in Harrys Jahr immer 5 eingeteilt werden, doch minimal!
Was habt ihr dazu zu sagen? :3
Become friends with people who aren't your age. Hang out with people whose first language
Bild
isn't the same as yours. This is how you see the world. This is how you grow.

Milly Wray
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 19.01.2013 12:44

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Milly Wray »

Ich habe mich das auch schön öfters gefragt. Die haustische werden immer ziemlich groß beschrieben, wenn aber nur 10 Schüler pro Jahrgang sind, sind es insgesamt 70 in einem Haus, viel zu wenige um einen so langen Tisch zu füllen. Außerdem wie schon gesagt wer garantiert einem, dass immer fünf Jungen und fünf Mädchen in ein haus kommen, das das so passiert ist schier unmöglich. Das Schloss ist auch meiner Meinung nach zu groß für rund 280 Schüler.
Milly Wray

Bild

Elaree Sibina
Minimuff
Minimuff
Beiträge: 73
Registriert: 29.07.2013 13:43

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Elaree Sibina »

es gibt bestimmt noch mehr Schlafsääle, als nur zwei, wenn du mit deiner Klasse auf klassenfahrt fährst, gibt es doch auch nicht nur zwei Zimmer.

Sina0180
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2014 19:48

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Sina0180 »

Über die anzahl der Schüler habe ich auchschon oft nachgedacht. Ich glaube es gibt auf diese Frage keine richtige Antwort. Im Buch wird zwar beschrieben dass es 10 Schüler pro Haus und Jahrgang gibt, aber j. k. rowling meint offenbar es gibt 1000 und da sie die HP-Welt erfunden hat muss das auch stimmen, egal wie es im Buch steht oder?

MarryParker
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 14.08.2014 23:15

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von MarryParker »

Gehen wir mal von den Filmen aus, da kann man sehen das in Verteidigung 36 Schüler sitzen, und es sind immer zwei Häuer in einem Fach. Deshalb 2 Häuser im durchschnitt 36 Schüler. 4 Häuer gibt es also im durchschnitt 72 Schüler pro Jahrgang. 7 Jahre gibt es, also gelangt man auf eine durchschnittliche Summe von 504 Schüledr insgesamt.
Auch wenn man sich Fotos genauer ansieht und die Schüler zählt, kommt man auch ungefähr auf die Anzahl von Schülern.

Luna-Rose
Flubberwurm
Flubberwurm
Beiträge: 28
Registriert: 03.07.2014 17:28

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Luna-Rose »

Es sitzen pro Haustisch da ca. 100 Personen
Bild

Eloise <3
Niffler
Niffler
Beiträge: 812
Registriert: 27.09.2013 14:09
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Eloise <3 »

Ich steig aus, ist mir ehrlich gesagt zu hoch. :kicher:
Tame birds sing of freedom.
Wild birds fly.

Lily Rose Potty
Flubberwurm
Flubberwurm
Beiträge: 36
Registriert: 02.01.2015 17:31

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Lily Rose Potty »

Das ist alles ziemlich verwirrend :?

1.Der Unterricht in den Filmen ist immer anders.Mal sind es 2 Klassen mal Vier....Okay kommt auch drauf an, ob das Wahlfächer sind :-(( Macht die Sache allerdings nicht einfacher ;-)

2.Man müsste mal heraus finden wie viele Schüler an zu mindestens an einem Tisch in der Großen Halle sitzen... :bounce:

3.Das mit 280 Schüler ergibt für mich in sofern Sinn:10 Schüler(5Mädchen,5Jungs) pro Jahrgang in Einem Haus. D.h in einem Haus wären dann 70 Schüler.Und in Hogwarts (da es 4 Häuser gibt)280 Schüler.
Das wäre Sinnvoll,schon allein vom Platzt her im Gemeinschaftsraum...Wär doch auch Dumm wenn sich in einem Gemeinschaftsraum 250 Leute quetschen müssten ^^

4.Das JKR ihre Daten was die Schüler angeht nicht so genau bedacht hat finde ich eig. nicht so schlimm :D
Aber sie hätte es schon ein bisschen präziser machen können:)

5.Aber trotzdem finde ich sieht es Laut den Bildern nach mehr Schülern als 280 aus...Was meint ihr? Ob es 1000 sein könnten?
...Was ich auch nicht schlecht fände wenn es immer die Doppelte anzahl an Schülern gäbe= 10 Mädchen,10 Jungs pro Jahrgang in Einem Haus usw...Das würde dann eine gesamt Shüleranzahl von 560 Schülern ergeben.
Doch der Sprechende Hut hätte dann viel zu tun :shock:
Andere Sachen wären dann auch noch unlogisch...

Zu der Vermutung,dass es viel mehr Schüler geben müsste,weil es ja auch sehr viele Zauberer in der Umgebung gibt...Joar also vielleicht gibt's auch noch andere Schulen oder kleinere Privat schulen;)

Aber man muss nicht immer alles verstehen(Doch :lol: ) Ich meine wir leben in einer Zauber Welt,was erwartet man??? :engel:
Ron: "Was glaubst du, wie lang sie noch sauer auf mich ist?"
Harry: "Ich würde sagen, wenn du noch ein bisschen über diese Lichtkugel sprichst, die dein Herz berührt hat, dann kriegt sie sich wieder ein."

Gawain
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29.03.2015 19:18

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Gawain »

Ich würde behaupten es sind nicht immer genau 10 Schüler pro Haus. Da Hogwarts für die gesamten britischen Inseln zuständig ist, werden die Jahrgänge vermutlich größer sein. Jedoch auch mehr oder weniger starken Schwankungen unterliegen. Desweiteren, gibt es natürlich auch kleinere Schulen (Institut des Besenfliegens?) oder Privatunterricht. Ich glaube jedoch, dass um die 150 bis 200 Schüler pro Haus recht realistisch sind und Harrys Jahrgang einer der schwächeren war.

Weniger kann ich mir nicht vorstellen, da es trotz kleinerer Schulen immerhin nur 12 große Zaubererschulen auf der Welt gibt. Von denen Beauxbatons, Durmstrang, Hogwarts, Mahoutokoro (Japan)
Koldovstoretz (Russia),Uagadou School of Magic (Africa) bekannt sind. Und in den Usa vermutet wird das es sich um das Salem Witches Institute handelt.

Und selbst wenn nur 1% Prozent der Menschen Zauberer gibt es bei ca. 7,2 Milliarden Menschen auf der Welt immerhin noch ca. 70 Millionen Zauberer. Respektive bei selbem Prozentsatz um die 630000 Zauberer im Vereinten Königreich. Wenn die in der offiziellen Zählung überhaupt vorkommen.

Limori
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 26.06.2015 09:52

Re: Schülerzahl in Hogwarts

Beitrag von Limori »

Gawain hat geschrieben:Von denen Beauxbatons, Durmstrang, Hogwarts, Mahoutokoro (Japan)
Koldovstoretz (Russia),Uagadou School of Magic (Africa) bekannt sind. Und in den Usa vermutet wird das es sich um das Salem Witches Institute handelt.
sorry wenn ich da jetzt etwas vom Thema abschweife, aber wo hast du diese Zauberschulen her? :shock:
Ich hab von denen noch nie gehört und im Harry Potter Wiki finde ich die auch nicht...habe ich da mal wieder ein Interview verpasst? :?

Antworten