Wie ist das möglich?

Zerlege die Geschichte in 1000 Einzelteile...

Moderator: Modis

Antworten
kyrem50
NewbieNewbie
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2016 18:12

Wie ist das möglich?

Beitrag von kyrem50 »

Hallo!
Wurmschwanz (echter Name entfallen) hat in Teil 4 doch Cedric Diggory umgebracht?
Wie konnte er dann aus Voldmorts Stab rauskommen wo sich seiner mit Harrys verband?
Immerhin hat er ihn nicht umgebracht.
Vielen Dank schon mal im Voraus. :smile:

Leon99TV
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 36
Registriert: 26.05.2016 22:38
Wohnort: München

Re: Wie ist das möglich?

Beitrag von Leon99TV »

Es geht (glaube ich) nur darum, wen der Zauberstab getötet hat, nicht der, der dahinter stand. ^^
(PS: Er heißt Peter Pettigrew)
Ich bin Autor! Mein erstes Buch wurde bereits vollständig freigegeben und ist in der Bücherei unter FanFictions zu finden.

Titel: Leon Backman und die große Entführung (1)

Benutzeravatar
Elara
GhulGhul
Beiträge: 455
Registriert: 29.05.2011 18:47

Re: Wie ist das möglich?

Beitrag von Elara »

Peter hat in dem Augenblick Voldemorts Zauberstab benutzt. Er hat diesen Zauberstab nach dem Verschwinden von Voldemort in den Ruinen des Potter-Hauses gefunden. Er versteckte ihn über 12 Jahre lang und nahm ihn 1994 mit, als er sich auf den Weg nach Albanien machte, um Voldemort zu suchen. Dieser Zauberstab wurde dann teils von Voldemort, teils von Peter benutzt. Voldemort benutzte ihn, um Bertha Jorkins zu töten und Peter brachte damit Cedric um. Wer ihn benutzt hat, ist egal, er spuckt alle Zauber wieder aus, die in ihm sind, egal, wer ihn benutzt hat.
Quelle: http://harrypotter.wikia.com/wiki/Tom_Riddle%27s_wand

Benutzeravatar
Emma_Moon
MondkalbMondkalb
Beiträge: 195
Registriert: 19.08.2016 17:12
Wohnort: Hogwarts School of Witchcraft and Wizardy

Re: Wie ist das möglich?

Beitrag von Emma_Moon »

Pettigrew hat doch mit Voldemorts Zauberstab getötet, oder?
Bild

"Ich werde das tun, was ich tun möchte. Ich werde sein, wer ich wirklich bin. Ich werde herausfinden, was das bedeutet." - Emma Watson

ZH-Name: Hermi0ne

Nadjadine
NewbieNewbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.04.2017 17:35

Re: Wie ist das möglich?

Beitrag von Nadjadine »

Ja, Peter Pettigrew hat sich mit Voldemort einen Zauberstab und dieser gehörte Voldemort, da man als Ratte schlecht einen Zauberstab besitzen kann.

glr
NewbieNewbie
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2019 15:44

Re: Wie ist das möglich?

Beitrag von glr »

Ganz einfach darum, weil Wurmschwanz du-weist-schon-wer's Zauberstab benuzt hat. Der hat dann später seine letzten Zauber gezeigt.

Benutzeravatar
Darcey Ann
KnuddelmuffKnuddelmuff
Beiträge: 93
Registriert: 02.05.2020 08:24
Wohnort: Hogwarts

Re: Wie ist das möglich?

Beitrag von Darcey Ann »

Es geht ja um den Stab nicht um die person die dahinter steht.
I've learned that being myself often has downs and ups, but I've also learned to not care, and just be it!

HarrietPotter
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 33
Registriert: 16.05.2020 10:15

Re: Wie ist das möglich?

Beitrag von HarrietPotter »

Meine Vermutung ist eine ganz andere: Da Voldemort nicht seinen Zauberstab Harry Potter vernichten kann, da ja beide Zauberstäbe gleiche
Zauberstabkerne als Phönixfeder haben, deswegen nimmt Wurmschwanz es zu sich, um im Falle Verteidigung von Harry Potter den noch „schwachen“ Voldemort zu schützen und den Widersacher, im Falle Cedric aus dem Weg zu räumen, also quasi Machtübertragung auf bestimmte Zeit übertragen erhalten, d.h. in der Zauberstabkunde heisst es doch,der Zauberstab wechselt seinen Herscher, wenn er entweder gestohlen, im Kampf verloren hat oder besonders, wenn der ursprünglicher Besitzer den Stab jemandem freiwillig übergibt.
LG Harrietpotter

Antworten