Liebte Tonks ihren Sohn?

Zerlege die Geschichte in 1000 Einzelteile...

Moderator: Modis

Antworten
Benutzeravatar
Paige Charmed
MondkalbMondkalb
Beiträge: 171
Registriert: 29.07.2014 20:45
Wohnort: Deutschland

Liebte Tonks ihren Sohn?

Beitrag von Paige Charmed »

Hallo ihr Lieben,

ich stelle mir seit ein paar Stunden die Frage, ob Tonks ihren Sohn Teddy überhaupt geliebt hat?

Wir alle wissen, dass die Liebe einer Mutter im Harry Potter Universum eine große Bedeutung darstellt.
- Lily warf sich vor Harry,
- Narzissa lügt um Harry und um Draco zu schützen den dunklen Lord an,
- Molly stellt sich vor Ginny, als diese von Bellatrix angegriffen wird,


Tonks hingegen rennt ihrer Liebe Remus hinterher, ihren Sohn lässt sie bei ihrer Mutter zurück, wohl wissend, dass sie vielleicht nicht überlebt. Weiß aber, dass Andromeda sich um ihn kümmert...

In einer rausgeschnittenen Filmszene in HP 7.2 ist folgender Dialog zwischen ihr und Remus...
Remus: You shoundn´t have. It´s Teddy. He will needs you.
Tonks: He sleeps... It´s you that need me tonight.


Versteht mich nicht falsch. Ich liebe Tonks über alles, mir ist das Herz zerbrochen als ich rausfand, dass sie starb. In meinen Augen ist sie die perfekt große Schwester.
Aber als Mutter, wer ist sie da? Mir ist gerade als würde ich diese loyale, liebenswertige Tonks nicht mehr als gute Mutter sehen, die ihr Kind liebt.

Helft mir! :( :-((
"Don´t spend too much time on yesterday"
- Helena Bonham Carter -

Benutzeravatar
kirtash
HippogreifHippogreif
Beiträge: 4722
Registriert: 12.06.2007 20:15

Re: Liebte Tonks ihren Sohn?

Beitrag von kirtash »

Aber Tonks könnte niemals nicht ihren Freunden und Remus bei der Schlacht helfen. Gerade weil sie ihren Sohn liebt, hätte sie nicht bangend daheim bleiben können und Teddys Vater in der Schlacht ohne ihre Hilfe sterben lassen. Der Dialog zwischen ihr und Remus deutet hin, dass sie erst genau das vorhatte - Zuhause bleiben und warten - aber dann vermutlich eingesehen hat, dass sie helfen muss. Ich sehe das wie Remus - sie sind gestorben, damit ihr Sohn es später besser hat, in einer Welt ohne Voldemort. Ich meine, du fragst doch nicht das gleiche von Remus, warum er nicht da geblieben ist? Teddy war bei seiner Oma in sicheren Händen, weit weg von der Schlacht und beide seine Eltern sind dafür gestorben, dass er später besser aufwachsen kann. :')

Benutzeravatar
TonksDora
NewbieNewbie
Beiträge: 6
Registriert: 19.05.2017 16:15

Re: Liebte Tonks ihren Sohn?

Beitrag von TonksDora »

Es ist ein bestätigter Fakt, dass Tonks damit rechnete in der Schlacht zu sterben. Jedoch rechnete sie nicht damit dass Remus in der Schlacht stirbt und Teddy somit ohne Eltern aufwächst. :cry:
:engel: ZH NAME: Tonks :engel:

Bild

Benutzeravatar
Paige Charmed
MondkalbMondkalb
Beiträge: 171
Registriert: 29.07.2014 20:45
Wohnort: Deutschland

Re: Liebte Tonks ihren Sohn?

Beitrag von Paige Charmed »

Tonks letzte Worte waren übrigens "Remus".
"Don´t spend too much time on yesterday"
- Helena Bonham Carter -

Quibbler
NewbieNewbie
Beiträge: 15
Registriert: 22.10.2018 12:31
Wohnort: Hogwarts

Re: Liebte Tonks ihren Sohn?

Beitrag von Quibbler »

Es ist eben nicht jede Biographie perfekt, sondern viele Biographien sind voller Brüche.

Ich denke man kann sein Kind sehr wohl lieben, auch wenn man eher egoistischer ist, sich weniger kümmert, dafür kann es tausend Gründe geben...

Amy.Littlewood
NewbieNewbie
Beiträge: 8
Registriert: 25.07.2020 16:04

Re: Liebte Tonks ihren Sohn?

Beitrag von Amy.Littlewood »

Sie ist für Teddy und alle anderen gestorben, dass sie eine Zukunfz haben, in einer Welt in der das Gute regiert.

Ich finde sie hat Teddy schon geliebt.

Antworten