Dolores Umbridge

Hier können einzelne Charas besprochen werden.

Moderator: Modis

Antworten
Benutzeravatar
EMMA Hermine Watson
KnuddelmuffKnuddelmuff
Beiträge: 89
Registriert: 18.05.2013 15:13
Wohnort: du-in-panem.quickhpg.org

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von EMMA Hermine Watson »

Ich finde es sclimm, dass jeder auf ihr blödes Kichern hört. :mad:
Es kommt auf den Wert der Überzeugung an, nicht auf die Anzahl der Männer.

-Remus Lupin-

Bild

Lehrerin in Geschichte, 4. Klasse

Benutzeravatar
Jonas Potter
HauselfHauself
Beiträge: 265
Registriert: 16.06.2012 21:17
Wohnort: Godrics Hollow

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von Jonas Potter »

Ich finde die auch ätzend...
Ich lese gerade den 5. Band noch mal und was ich am meisten an ihr hasse ist:
1. Ihre "honigsüße" Stimme
2. "Chrm, Chrm" !!!
Zuletzt geändert von ZH_Zohan am 03.10.2013 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Das durchgehende Schreiben in Grossbuchstaben ist nicht erwünscht
Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.
Remus John Lupin

Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.
Albus Dumbledore

Lehrer in VgddK, 5.Klasse

Benutzeravatar
tona1866
MinimuffMinimuff
Beiträge: 73
Registriert: 11.07.2012 11:28
Wohnort: Hamburg

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von tona1866 »

Ich möchte ihr Gesicht wenn sie wütend wurde :P
Hemingway:
The best way to find out if you can trust somebody is to trust them.


Übersetzung:Der beste Weg heraus zu finden ob du jemandem trauen kannst, ist ihm zu trauen.

Benutzeravatar
Niemandsheld
SchokofroschSchokofrosch
Beiträge: 129
Registriert: 17.06.2013 17:22

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von Niemandsheld »

Sie ist schrecklich. Einfach nur schrecklich. Wie mein jetziger Tutor.

Benutzeravatar
Jenova
KnuddelmuffKnuddelmuff
Beiträge: 97
Registriert: 27.05.2013 17:31

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von Jenova »

Jetzt, da ich den Orden des Phönix nochmals lese, verstehe ich, wieso einige (oder alle ausser mir :-))) ) sie nicht mögen. Es gibt Momente, wo ich mich schon auch über sie ärgere, wobei sie eigentlich schon ziemlich badass ist. Ausserdem sieht sie in meinen Augen wie die Film-Umbridge aus (die find ich iwie richtig knuffig :D ) und nicht wie eine Kröte.

"I don't like having feelings", Eric said coldly, and he left.

Illiana Love
NewbieNewbie
Beiträge: 24
Registriert: 31.07.2013 22:11
Wohnort: Dortmund

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von Illiana Love »

Grr.... :mad: auch wenn ich nur diesen Namen höre wird mir schlecht :mad: Wie kann man nur so sehr die Farbe Pink mögen :?: So 'ne Frau sollte verklagt werden :mad: ! Wenn ich sie im Reallife getrofen hätte, wäre ich vor Wut gestorben (okay, jz übertreibe ich :D ) Sie ist aber aufjedenfall der Charackter den ich am meisten hasse :oops: sorry an alle die sie mögen aber die geht echt nicht :?

Benutzeravatar
Katniss Granger
SphinxSphinx
Beiträge: 1910
Registriert: 31.08.2012 15:33
Wohnort: Narnia

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von Katniss Granger »

Eigentlich mag ich Dolores Umbridge nicht, aber trotzdem ist sie ein wunderbarer Charakter. Nein, ich hasse sie, nicht falsch verstehen, aber trotzdem gibt so ein Charakter doch dem alles einen gewissen Pepp. Durch ihr so ...'grrr -.-'... (<- hab kein passendes Wort gefunden xD) machenden ChrmChrm kriegt sie sozusagen ein Wiedererkennungswert. ich meine, wenn einer 'ChrmChrm' schreibt, weiss jeder genau, von welchem Charakter das kommt!
Rein von literarischer Sicht finde ich sie total gelungen. Sie lässt keinen daran zweifeln, dass sie nicht völlig vertuschen will, dass der Dunkle Lord zurück ist. Ne Freundin hat mich einmal fast ein wenig überrascht und hat gesagt, sie habe immer geglaubt, Umbridge sei eine Todesserin. Eigentlich einleuchtend!
Aber auf welcher Seite steht sie eigentlich? Ich bin zu dem Schluss gekommen: Auf ihrer Eigenen! Umbridge erhofft sich doch aus jeder Sache nur das Beste für sich.
Als Beispiel die Situation Harry nachsitzen zu lassen: Umbridge hasst ihn aus meiner Sicht nicht '(nur)', weil er an die Rückkehr von Voldemort glaubt, sondern weil er sich vorallem ihrem eigenem Willen und ihrer eigenen Ansicht wiedersetzt! Und ihn zu bestrafen macht ihr Spass.

Also eine total gelungene Figur.
Become friends with people who aren't your age. Hang out with people whose first language
Bild
isn't the same as yours. This is how you see the world. This is how you grow.

Benutzeravatar
Bella-
ThestralThestral
Beiträge: 1420
Registriert: 27.03.2013 21:30

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von Bella- »

Aber auf welcher Seite steht sie eigentlich? Ich bin zu dem Schluss gekommen: Auf ihrer Eigenen! Umbridge erhofft sich doch aus jeder Sache nur das Beste für sich.
Ich glaube, sie steht auf der Seite des Ministeriums, also eeeigentlich gut, aber da das Ministerium mit allen Mitteln vertuschen will, dass Voldi zurück ist wirkt sie etwas böse, wobei sie eigentlich nur extrem streng ist und für Ordnung sorgen will, abgesehen von Harry, den hasst sie etwas mehr als den Rest ;)
Bild

Zerafina
HippogreifHippogreif
Beiträge: 4033
Registriert: 18.04.2009 21:49

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von Zerafina »

Ich denke auch, dass sie für Recht und Ordnung ist & daher auch gut ins Ministerium passt. Ich denke, dass sie nicht unbedingt schlau ist und daher nicht recht glauben will, dass Voldemort zurück ist & daher bei der Vertuschung mehr oder weniger mitgemacht hat. Wobei es bei ihr weniger eine Vertuschung ist, sondern einfach das Unwissen. Sie wirkt böse, möchte mit aller Gewalt ihre bzw. die Regeln des Ministeriums durchsetzten. Denn letzendlich ist sie ja nur ein ausführendes Organ. Ich mag sei trotzdem nicht. (:

Benutzeravatar
Saddy
SchokofroschSchokofrosch
Beiträge: 110
Registriert: 21.08.2013 01:15

Re: Dolores Umbridge

Beitrag von Saddy »

Ich hasse Umbridge über alles.
Sogar noch mehr als Voldemort.
Sie ist machtgierig, diktaturischischischisch und voll krass drauf.
Gefällt mir gar nicht!
Bild
Hogwarts will always be there to welcome you home

Antworten