James oder Severus??

Hier können einzelne Charas besprochen werden.

Moderator: Modis

Antworten

Seid ihr für James oder für Sev??

James, weil er Lily verdient hat
23
17%
James, weil er Gryffindor war
3
2%
Sev , weil er es härter hatte
5
4%
Sev, weil er Lily wirklich geliebt hat und es ihm leidtat
71
53%
Kann mich nicht entscheiden. Beide. (Gründe)
24
18%
Ist mir egal
1
1%
Keiner von ihnen. Beide waren Idioten.
7
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 134

Benutzeravatar
Christine Toulon
NewbieNewbie
Beiträge: 21
Registriert: 09.01.2015 00:55

Re: James oder Severus??

Beitrag von Christine Toulon »

Ich muss gestehen, das Severus vielleicht kein guter Mensch war, ich aber seine Position sehr sehr sehr sehr gut nachempfinden kann. Severus hatte es im Leben nicht leicht und er ist auch ein Produkt seiner Geschichte. Natürlich ist er jetzt deswegen nicht nett und lieb und sympathisch, aber er ist weitaus nachvollziehbarer, seine Wut gegen die vier Gryffindors kann nachempfinden, selbst ich, möchte mit den Menschen nichts mehr zu tun haben, die in ihrer Schulzeit und Dummheit und Grausamkeit einfach taten, was sie für GUT hielten. Gut war das aber nicht und Spaß gemacht hat das auch nicht, geschweige denn, war es wirklich lustig, was die Rumtreiber da machten.
Zugegeben, Severus macht es inzwischen nicht besser und ich bin mir bei der Liebe von Severus nicht sicher, ob er sich nicht ein bisschen in der Thematik verrennt. Es war für mich schon eine grenzwertige Form der Liebe. Dennoch hätte ich ihm Lily gegönnt, denn dann hätte er vielleicht die Chance gehabt, ein anderes Leben zu führen, als die Verbitterung von 1981-1997.

Aber James mag gute Seiten und ehrbare Seiten gehabt haben, aber dass James so glorifziert wurde, habe ich ebenso wenig verstanden, wie Sev. Trotzdem war Snape in sich schlüssiger, interessanter und überhaupt genauso fähig, wie James und Sev hätte es verdient gehabt, wenigstens einmal im Leben Glück zu haben.
Ich habe das Avatar aus der Avatarliste von der Hauptseite verwendet.

Benutzeravatar
Ari Prussia
MondkalbMondkalb
Beiträge: 186
Registriert: 23.04.2013 00:04
Wohnort: Hogwarts

Re: James oder Severus??

Beitrag von Ari Prussia »

In meinen Augen hätte Snape sie auf jeden Fall verdient gehabt. Jedoch bin ich der Meinung, dass Lily Snape nicht verdient gehabt hätte. Schließlich haben ihre Gefühle für ihn nicht ausgereicht um sich strikt gegen den Menschen zu wenden, der Severus derartige Grausamkeiten angetan hat. Ebenso hat sie sich nicht wirklich zu ihm bekannt, wohingegen er sie zur Ausnahme machte, indem er sie von der Ideologie, die er einst besessen hat, ausklammerte.
Er hat sie über alle Barrieren hinweg sein Leben lang geliebt und ihr sogar verziehen, dass sie seinen Erzfeind ehelichte. Lily hingegen hat wohl versucht ihm im fünften Schuljahr zu helfen, jedoch bekannte sie nicht durchweg Farbe zu ihm und hat es nicht einmal ganz geschafft bei den üblen Dingen, welche die Rumtreiber ihm antaten, nicht zu schmunzeln, obzwar sie ihr Lächeln schnell unterdrückt hat. Sie hat seinen Wert nicht zu schätzen gewusst und hat sich von dem oberflächlichen Aufschneider James anscheinend doch angezogen gefühlt, ganz gleich was sie über ihn sagte. Lily ist sicherlich kein 'schlechter' Charakter, doch ihre Rechtschaffenheit ist teilweise 'gezwungen', aufgesetzt und ihr Verhalten Severus gegenüber war weder löblich noch verwerflich. Sobald man jedoch sagt, Lily und Snape waren Freunde, wird sie der Rolle eines loyalen Freundes nicht gerecht. Wie eine wahre Freundin und als bedeutete ihr Snape etwas hat sie sich nie verhalten. Und Snape hätte jemanden verdient gehabt, der ihn wirklich so geliebt hätte, wie er war. Keinen Menschen, dessen Zuneigung nicht einmal dafür ausreichend war wirklich zu ihm zu stehen, wie Lily einer war.
Bild
"The power of accurate observation is called cynicism by those who have not got it."
- George Bernard Shaw

Benutzeravatar
Christine Toulon
NewbieNewbie
Beiträge: 21
Registriert: 09.01.2015 00:55

Re: James oder Severus??

Beitrag von Christine Toulon »

Das ist allerdings richtig. Aber gerade, weil Severus Lily so blind gebliebt hat und über alles stellte und ihr in seiner Liebe nicht zugestand den Mann zu lieben, der sie glücklich machte, lässt mich annehmen, dass er wirklich eine grenzwertige Form der Liebe hatte. Das war schon mehr eine Vergötterung oder?
Ich habe das Avatar aus der Avatarliste von der Hauptseite verwendet.

Benutzeravatar
Eloise <3
NifflerNiffler
Beiträge: 812
Registriert: 27.09.2013 14:09
Wohnort: Österreich

Re: James oder Severus??

Beitrag von Eloise <3 »

Ich bin mir nicht sicher.
Irgendwie mag ich Snape, aber auch James, deswegen scheint es mir unmöglich, mich zu entscheiden.
Tame birds sing of freedom.
Wild birds fly.

Zerafina
HippogreifHippogreif
Beiträge: 4033
Registriert: 18.04.2009 21:49

Re: James oder Severus??

Beitrag von Zerafina »

James. Da ich denke, dass Lily die richtige Entscheidung für sich getroffen hat. Natürlich weiß man nicht wie es mit Sev gewesen wäre. Er hat sie über alles geliebt und sicher auch alles für sie getan. Doch wie Christine Toulon schon sagte, vielleicht war diese Liebe/ Vergötterung zu viel. Nicht jeder kommt damit klar. Ihr war sicherlich bewusst, dass es nie mehr als Freundschaft wird. Zur Liebe gehören immer zwei. Und James war sicherlich kein schlechter Mensch und hat sie durchaus geliebt. Und sie scheinbar auch. Und das ist was zählt: Liebe und Gegenliebe. So etwas kann man nicht erzwingen. Auch wenn es schwer für Severus war, doch mehr als es zu akzeptieren, kann man nicht.

Benutzeravatar
kirtash
HippogreifHippogreif
Beiträge: 4722
Registriert: 12.06.2007 20:15

Re: James oder Severus??

Beitrag von kirtash »

Zerafina hat geschrieben:James. Da ich denke, dass Lily die richtige Entscheidung für sich getroffen hat. Natürlich weiß man nicht wie es mit Sev gewesen wäre. Er hat sie über alles geliebt und sicher auch alles für sie getan. Doch wie Christine Toulon schon sagte, vielleicht war diese Liebe/ Vergötterung zu viel. Nicht jeder kommt damit klar. Ihr war sicherlich bewusst, dass es nie mehr als Freundschaft wird. Zur Liebe gehören immer zwei. Und James war sicherlich kein schlechter Mensch und hat sie durchaus geliebt. Und sie scheinbar auch. Und das ist was zählt: Liebe und Gegenliebe. So etwas kann man nicht erzwingen. Auch wenn es schwer für Severus war, doch mehr als es zu akzeptieren, kann man nicht.
JKR hat mal gesagt, es war auch von ihrer Seite mehr als Freundschaft - aber mit seiner Liebe zu den dunklen Künsten kam sie nicht klar.

Benutzeravatar
Ruby Weasley
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 26
Registriert: 16.03.2015 19:11
Wohnort: Hogwarts

Re: James oder Severus??

Beitrag von Ruby Weasley »

Ganz klar: James! ;)
Er und Lily sind ein süßes Paar.
Das Einzige, was einen Menschen hässlich machen kann, ist der Charakter.

Benutzeravatar
Luna Slytherin
NewbieNewbie
Beiträge: 2
Registriert: 24.03.2015 20:50

Re: James oder Severus??

Beitrag von Luna Slytherin »

ich finde das Snape ein wahrer Held ist und dafür gibt es mehrere Gründe.
Er hat seine Fehler eingesehen und hatte ja Harry auch irgendwie beschützt. Selbst seine Gemeinheit Find ich ganz lustig und passt zu ihm.
Doch ich denke er war ziemlich eifersüchtig, schließlich sah Harry ja James so ähnlich und das kann Snape einfach nicht ertragen.
Er hat bestimmt ziemlich große Fehler getan die sein Leben vielleicht verändert hätten und er hat seine Strafe bekommen.
Aber er liebte Lily und hätte sicherlich alles für sie getan...

- Doch ja ich finde auch das James besser zu Lily passt.
Er war eben der Gryffindor. Ich denke Lily hatte einfach die Nase von Severus voll und James konnte diesen ja eh nicht leiden. Und dann haben sie sich besser kennengelernt... Verliebt, verlobt und verheiratet! :)
Irgendwie ist es eben zu der großen Liebe bekommen doch ich glaube daran das es in Lilys Herzem immer noch ein Teil gab der bei Snapes Anblick alles höher schlagen lässt

:D
~ Luna


I am a Slytherin.
I'm not evil,
I have coolness and I am crafty but ,
I'm not like Voldemort or other People.
I am just proud to be in Slytherin

Benutzeravatar
Patroni02
MinimuffMinimuff
Beiträge: 57
Registriert: 18.03.2015 20:00
Wohnort: Deutschland

Re: James oder Severus??

Beitrag von Patroni02 »

also ich bin ja auch für severus, weil ich mag james einfach nicht so...klar war er sicherlich ein toller vater und so aber so, wie er in den erinnerungen dargestellt wird, ist er mir einfach nicht sympatisch und passt daher auch nicht so gut zu lily wie snape :? wenn er nicht die dunkle seite gewählt hätte, wären die zwei sicherlich DAS Traumpaar geworden, weil severus hat einfach mehr für lily gemacht, obwohl er natürlich nicht immer das richtige getan hat=)
Bild

Benutzeravatar
Moony Lupin
NewbieNewbie
Beiträge: 17
Registriert: 30.03.2015 21:46
Wohnort: Deutschland

Re: James oder Severus??

Beitrag von Moony Lupin »

Ich bin für Severus. Er hat schon im 1. Teil Harry beschützt (in dem Quidditch-Spiel) und nachdem man dann noch diese Erinnerungen zu Gesicht bekam, in denen die Rumtreiber Severus ja auf gut Deutsch gemobbt haben, konnte ich James dann auch nicht mehr leiden. Vielleicht reagiere ich da aber auch etwas über, weil ich selbst mal gemobbt worden bin.
Aber auch später hat Sev ja (jedenfalls so wie es in den Filmen dargestellt wird, hab die Bücher nicht mehr ganz so präsent) versucht, die Familie von James und Lily zu beschützen.
"Deadman Inc. is open for business."
- The Undertaker (WWE)

Antworten