Information: Das Forum wurde auf eine neue Version umgestellt. Daher gibt es hier bisher nur das Standarddesign. Ich werde mich bald darum kümmern, dem Forum das richtige Aussehen zu verpassen und alle Einstellungen zu tätigen. Bis dahin könnt ihr hier aber natürlich trotzdem weiter posten. :)

Harry Potter - kindisch?

Was ist deine Lieblingsstelle und welches Buch hat dir am besten gefallen? Das alles gibt's hier!

Moderatoren: Albus, Izzie

Lechey
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28.03.2016 12:23
Wohnort: far far away

Re: Harry Potter - kindisch?

Beitrag von Lechey »

Ich finde Harry Potter überhaupt nicht kindisch
vor allem wer bestimm denn was kindisch ist und was nicht ?
ich bin mit den Harry potter büchern aufgewachsen und bin mittlerweile über 20 und lese sie immer noch sehr gerne. ich finde die bücher sehr gut geschrieben und denke mir wenn so manche jungen leute mehr solcher bücher lesen würden, hätten sie vielleicht nicht soviel Blödsinn im kopf.
ist doch toll wenn ein buch die fantasie so anregt und man so darin versinkt das man alles andere vergisst.
ich finde das jedenfalls großartig und würde mir von niemandem das Gegenteil einreden lassen :-)))
Viel mehr, als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.

Potterhead1507
Flubberwurm
Flubberwurm
Beiträge: 46
Registriert: 05.04.2016 22:58

Re: Harry Potter - kindisch?

Beitrag von Potterhead1507 »

Harry Potter jnd Kinderbuch?

Viellicht für diejenigen die sich nicjt damit beschöftigt haben!
Wenn man sich mal anschaut mit welcher Genauigkeit alles in diesem Buch oasst und gecheieben wurde, wie alle 1048283828 Millionen Kraktere einen Hitergrund haben...
Man muss schon um zwei ecken denken um jeden clue herruastufinden!

Potterhead1507
Flubberwurm
Flubberwurm
Beiträge: 46
Registriert: 05.04.2016 22:58

Re: Harry Potter - kindisch?

Beitrag von Potterhead1507 »

Auf gar keinen Fall. In Harry Potter werden Themen angeschnitten wie Rassismus, Ausgrenzung, Depressionen und Mobbing. Und dass nicht nur Oberflächlich sondern die ganze Zeit über. Die Dementoren - angsteinflößend oder? Aber JK Hat sie nicht erfunden um uns Angst zu machen, weil sie gruselig sind. Sie litt unter sehr starken Depressionen, und Dementoren sollten diese verkörpern. Ich lese die Bücher, auch wenn ich schon 15 bin und 16 werde. Sie sind meine Kindheit, und ich schäme mich nicht dafür. Wer ein Problem damit hat - Nun ja, es ist seins oder?

Hanina
Flubberwurm
Flubberwurm
Beiträge: 39
Registriert: 15.11.2015 20:57

Re: Harry Potter - kindisch?

Beitrag von Hanina »

Ich finde es ganz und gar nicht kindisch. Die ersten Bücher sind noch etwas einfacher ("kindischer") geschrieben, aber das ändert nichts daran, dass die Bücherreihe insgesamt überhaupt nicht kindisch ist. Wer würde denn bitte seinem 6jährigen Kind eine Geschichte vorlesen in der viele Leute sterben und kaltblütig gefoltert und ermordet werden?!

Also ich bin 17 und riesiger Harry Potter Fan und sogar mein Vater hat es mit 50 gelesen und fand es super.

Lass dir nichts erzählen. Harry Potter ist klasse für jede Altersgruppe und kindisch ist es bestimmt nicht...
**Live your Dreams**

Lina02
Minimuff
Minimuff
Beiträge: 72
Registriert: 14.02.2016 19:03

Re: Harry Potter - kindisch?

Beitrag von Lina02 »

Ich bin auch ein riesiger HP-Fan. Selbst meine Mutter hat alle gelesen und findet zumindest die Bücher genial.
1. Jeder Mensch sollte im Leben einmal " Standing Ovations " bekommen, denn wir alle überwinden die Welt!
2. Versuche nicht cool zu sein, denn dass merkt man immer und das ist uncool!
3. Ein Tag ohne ein Lachen ist ein verlorener Tag!

*Ginny-Luna*
Kniesel
Kniesel
Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2015 15:41
Wohnort: Godric's Hollow

Re: Harry Potter - kindisch?

Beitrag von *Ginny-Luna* »

Es geht teilweise um Krieg, Tod und Folter und das ist bestimmt nicht kindisch… Wer sowas behauptet hat sich nicht mit HP beschäftigt
Liebe ist wie Wasser. Manche spielen damit, wärend andere darum kämpfen.

Shelly Malfoy
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28.10.2017 23:43

Re: Harry Potter - kindisch?

Beitrag von Shelly Malfoy »

Okay...Nein.... Das haben deine Freunde gesagt. Würden das meine Freunde sagen hätte ich den mal richtig die Köpfe gewaschen :roll:. Entweder sie haben die Bücher noch nie gelesen oder die wissen die genaue Bedeutung von kindisch einfach nicht :lol: Die können doch wohl kaum glauben dass Mord und folter in ein Kinderbuch gehört oder? :kicher: Naja lass die alle reden. :D Harry Potter ist nicht kindisch und eine weltbekannte Story wie ein Bestseller. ;-)

Antworten