Hat Severus Snape Harry gerne oder hasst er ihn?

Was ist deine Lieblingsstelle und welches Buch hat dir am besten gefallen? Das alles gibt's hier!

Moderatoren: Izzie, Albus, Modis

Antworten
Benutzeravatar
Ellen
EinhornEinhorn
Beiträge: 1566
Registriert: 13.08.2008 19:43

Beitrag von Ellen »

*Tatze* hat geschrieben: er überlässt ihm am schluss seine erinnerungen das zeugt davon !
Schon, allerdings muss er das ja fast, damit Harry weiß dass er selbst ein Horkrux ist & zerstört werden muss.
Außerdem hat Dumbledore Snape ja gesagt, dass er Harry es sagen muss, irgendwann - aber weil keine Zeit mehr ist, zeigt er ihm die Erinnerungen.
Bild
Sig von Charlie<3 (:

Benutzeravatar
*Tatze*
KnuddelmuffKnuddelmuff
Beiträge: 84
Registriert: 02.11.2009 11:15
Wohnort: Deutschland/Bayern

Beitrag von *Tatze* »

Ellen hat geschrieben:
*Tatze* hat geschrieben: er überlässt ihm am schluss seine erinnerungen das zeugt davon !
Schon, allerdings muss er das ja fast, damit Harry weiß dass er selbst ein Horkrux ist & zerstört werden muss.
Außerdem hat Dumbledore Snape ja gesagt, dass er Harry es sagen muss, irgendwann - aber weil keine Zeit mehr ist, zeigt er ihm die Erinnerungen.
hm ja schon aber trotzdem wenn er Harry wirklich gehasst hätte dann hätte er das glaube ich nicht gemacht
Ein Mensch der geht ist wie eine Sonne die versinkt, doch ein Lichtstrahl bleibt immer in unserem Herz zurück

Benutzeravatar
Jeanna
SchokofroschSchokofrosch
Beiträge: 108
Registriert: 25.06.2009 20:30
Wohnort: Schweiz^^

Beitrag von Jeanna »

Das Böse hat sich irgendwie zum Guten geändert... so bei snape.
zuerst denke ich, hatte er Harry überhaupt nicht gerne. Aber etwa ab dem 5. oder 6. Buch mochte er ihn langsam. Er hat verstanden.^^
<Jedes Mal, wenn ich zwischen vielen Menschen sitze, dann frage ich mich, ob sie unterscheiden können, zwischen dem, was gut und was böse ist.
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es darauf nur eine einzige Antwort gibt:
Das wirst du niemals wissen.>

Benutzeravatar
Niyu
ThestralThestral
Beiträge: 1388
Registriert: 18.09.2008 15:40

Beitrag von Niyu »

Ich glaub aber eher nur, weil er ihr Sohn war ^_^
[img]http://www.fotos-hochladen.net/endergebniswanttogcr4f901.jpeg[/img]

Änder dich soviel du möchtest, du wirst deinen Kopf immer dorthin wenden wo du glücklich gewesen bist. ‹3

mara98
MinimuffMinimuff
Beiträge: 52
Registriert: 04.12.2009 19:37

Beitrag von mara98 »

Hermiine-Giinny hat geschrieben:Also ich bin mir sicher das snape harry hasst,wegen seinem Vater.Er beschützt ihn ja nur für lily un nich weil er ihn mag ^^
ja. sonst hätte er harry viel mehr geholfen, im schuljahr

Benutzeravatar
Niyu
ThestralThestral
Beiträge: 1388
Registriert: 18.09.2008 15:40

Beitrag von Niyu »

mara98 hat geschrieben:
Hermiine-Giinny hat geschrieben:Also ich bin mir sicher das snape harry hasst,wegen seinem Vater.Er beschützt ihn ja nur für lily un nich weil er ihn mag ^^
ja. sonst hätte er harry viel mehr geholfen, im schuljahr
Hmm... also Snape mochte Harry nicht, aber dennoch hat er ihm doch ab & zu geholfen oder ihn beschützt. Das sind auch seine Pflichten als Lehrer.
Außerdem hat er nur nichts gegen Harry unternommen, weil - wie gesagt - er Lilly's Sohn ist.
[img]http://www.fotos-hochladen.net/endergebniswanttogcr4f901.jpeg[/img]

Änder dich soviel du möchtest, du wirst deinen Kopf immer dorthin wenden wo du glücklich gewesen bist. ‹3

Benutzeravatar
katiPotter
KnieselKniesel
Beiträge: 224
Registriert: 04.09.2009 19:51

Beitrag von katiPotter »

ich glaube, gemocht hat er ihn nicht. Harry ist der lebende Beweis dafür, dass Lily mit James verheiratet war, wenn ihr versteht, was ich meine...
Aber andererseits denke ich, dass er es Lily schuldig war, ihren Sohn zu beschützen, auch wenn es ihm nicht gefallen hat.
It's gonna be totally awesome ...

Ginny098
NewbieNewbie
Beiträge: 10
Registriert: 04.02.2008 20:05

Beitrag von Ginny098 »

hmmm, ich denke Snape hasst nicht harry sondern James und Sirius. Das lässt er jetzt an Harry aus, da Sirius Harry gerne mag und Harry James' Sohn ist. Ich glaube nicht einmal Snape weiß genau wie er Harry findet, weil er in Harry immer nur James sieht.

Benutzeravatar
Knobibrot
MinimuffMinimuff
Beiträge: 74
Registriert: 17.12.2009 11:52
Wohnort: das wüsstet ihr wohl gerne ;-)

Beitrag von Knobibrot »

Snape mag Harry nur wegen seinem Vater nicht so richtig. Ich denke aber in wirklichkeit ist er ein guter. Er steht auf Harrys Seite.
[img]http://i42.tinypic.com/20qj9nc.png[/img]
Ava und sig von Lilly-Summer
Danke!:-)))

Benutzeravatar
+Hermine*Granger+
DoxyDoxy
Beiträge: 703
Registriert: 04.08.2009 12:09
Wohnort: Hogwarts

Beitrag von +Hermine*Granger+ »

Die Gute Seite hat er aber letztendlich nur betreten, weil er gegen den Tod von Lily war & sich deswegen hilfesuchend an Dumbledore gewandt hat. & zu Harry: Ich glaube, Severus hat ihn nicht als eigenständige Person gesehen, sondern immer nur entweder als Lilys Sohn oder aber als James Sohn. Nie als Harry, deswegen stimme ich Ginny098 in sofern zu, das er nie genau wusste, wie er Harry findet. [;
Bild

Antworten