Selbstgemachtes Adressbuch

Für alles, das weder geschrieben, noch gemalt wurde (Zauberstäbe, Umhänge...)
Benutzeravatar
A.E.G.
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 30
Registriert: 09.07.2009 18:39
Wohnort: London

Selbstgemachtes Adressbuch

Beitrag von A.E.G. »

http://ipsych.org/creative-projects/hog ... ress-book/

Ich finde das einfach unglaublich!
Es ist so süß und einfach clever gemacht, das ich gerne auch so eines hätte.

Falls manche Interesse daran haben, wie es entstanden ist übersetze ich es euch gerne (englische Website), falls das Interesse gering wäre würde das ja nichts bringen deswegen wollte ich erst anfragen.

Falls sich jemand damit auskennt: Der Hersteller des Artikels hat einen Karton mit Samtüberzug gewählt. Ich habe in diversen Shops bereits solchen Stoff gefunden, mit dem man Bücher überzieht, aber nicht wie man sich eigentlich ein Hardcover Buch bastelt und woher man die Grundform nimmt. Kann mir jemand helfen? [/u][/i][/b]
[img]http://img189.imageshack.us/img189/2275/signaturfws.jpg[/img]
[img]http://img.photobucket.com/albums/v235/japangirlcmw/hufflepuff.jpg[/img]

Benutzeravatar
Vera :]
DracheDrache
Beiträge: 3055
Registriert: 30.11.2008 16:50

Beitrag von Vera :] »

Also, ich hab die Seite auch so verstanden^^
Das ist wirklich unglaublich süüß :)

Wie man ein Hardcover macht, kann ich dir auch nicht wirklich sagen... :D
Aber vlt. hilft dir diese Seite.

Ich mach' es ab und an, dass ich einfach einen Collegeblock von oben bis unten mit Bildern vollklebe, je nach Thema, kann man sich mehr oder weniger Mühe geben. Vlt tut's ja auch ein 'normales' Adressbuch mit einem schön beklebten Cover?

Benutzeravatar
A.E.G.
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 30
Registriert: 09.07.2009 18:39
Wohnort: London

Beitrag von A.E.G. »

Die Seite ist prima, hat mich um einiges weiter gebracht.
Wenn man genug auf so ein "normales" Büchlein klebt ist es eh dick genug für ein Hardcover, ich würde nur wahnsinnig gerne auch für diverse andere Serien die entweder zu teures oder gar kein Merchandise anbieten machen deswegen fand ich das ziemlich interessant.
[img]http://img189.imageshack.us/img189/2275/signaturfws.jpg[/img]
[img]http://img.photobucket.com/albums/v235/japangirlcmw/hufflepuff.jpg[/img]

Benutzeravatar
Vera :]
DracheDrache
Beiträge: 3055
Registriert: 30.11.2008 16:50

Beitrag von Vera :] »

Kann ich verstehen. Aber gut, dass dir die Seite geholfen hat :)

Benutzeravatar
Gina
AdminAdmin
Beiträge: 994
Registriert: 18.09.2004 18:08

Beitrag von Gina »

Also ich hab mal so ein kleines Büchlein gemacht und dann an Freunde verschenkt: http://photojojo.com/content/diy/make-y ... k-journal/
Das ging relativ einfach und hat auch wunderbar geklappt :)
Ist zwar nicht so komplett Hardcover wie das bei deiner Anleitung, aber vielleicht kann man da ja improvisieren ;)

Benutzeravatar
Vera :]
DracheDrache
Beiträge: 3055
Registriert: 30.11.2008 16:50

Beitrag von Vera :] »

Die Seite ist toll, Gina.
Das Buch sieht auch irre toll aus... *-*
Sowas bastle ich vielleicht auch mal!

Benutzeravatar
Tessa Stewart
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 31
Registriert: 04.09.2009 14:58

Beitrag von Tessa Stewart »

Die Ideen sind super!
Also ich glaube, dass ich jetzt schon ein paar Weihnachtsgeschenkideen dazugewonnen habe :smile:

Benutzeravatar
Nymph@dor@ Tonks
KnuddelmuffKnuddelmuff
Beiträge: 82
Registriert: 07.09.2009 17:10
Wohnort: Köln

Beitrag von Nymph@dor@ Tonks »

Also ich hab die Seite am Anfang nich so gut kapiert. wenn mir jemand mal genauer erklären könnte, was ein "Hardcover" ist, dann wär ich sehr dankbar. (Ich weiß, dass ich doof bin und nix kapiere)
vlg
[img]http://img392.imageshack.us/img392/5760/remustonkssiggi3js9.png[/img]
"Wir gehen zusammen, wir stehen zusammen. Zusammen bis in den Tot!"
x Die Sig. is von Destiny Lupin *knuff*
x Der Ava ist von mir. Also kopiert ihn bitte nicht

Benutzeravatar
nini_
NewbieNewbie
Beiträge: 4
Registriert: 18.10.2009 20:10
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von nini_ »

Hai
also du kannst so ein hardcover machen, indem du erstmal "Graupappe" aus nem bastelladen kaufst.
dann brauchst du noch buchbinderleinen und nadel und faden.
von der graupappe musst du dann zwei rechtecke ausschneiden (geht am besten mit einem cutter). (z.B. 20*25 cm.)
dann musst du noch ein dünneres stück mit der passenden höhe ausschneiden. (in dem Beispiel: 3*25 cm.)
Dann nimmst du den Buchbinderleinen und klebst (mit leim oder ähnlichem) das lange dünne stück in die mitte.
dann lässt du an beiden seiten ca. 2- 3mm platz und klebst die anderen beiden Graupappen stücke darauf.
Dann die seiten einfügen, was am besten geht wenn du immer geknickte din a4 seiten oder so nimmst und dann mit der nadel zwei löcher in den knick stichst.
du musst dann gucken wie viele seiten du haben willst und die löcher dann übereinander legen.
Dann mit dem Faden und der Nadel durch die dicke graupappen seite (dieser schmal streifen hinten) stechen.
Dann das ganze gut festknoten und mit dem Samt und Buch ecken überziehen.
Und fertig.
okai ich weiß die erklärung war nicht so verständlich, aber ich hab grade keine bilder.
wenn du willst, kann ich dir aber eine seite schicken wo mehrere beispiele davon sind & einen shop, wo du alles bekommst was du brauchst. :D
liebe grüße Janina

Benutzeravatar
Knobibrot
MinimuffMinimuff
Beiträge: 74
Registriert: 17.12.2009 11:52
Wohnort: das wüsstet ihr wohl gerne ;-)

Beitrag von Knobibrot »

Voll coooool! :P
[img]http://i42.tinypic.com/20qj9nc.png[/img]
Ava und sig von Lilly-Summer
Danke!:-)))

Antworten