In GB zur Schule?

Für Themen über alles, was mit Bildung zu tun hat.

Moderator: Modis

Antworten
Nerva
NewbieNewbie
Beiträge: 21
Registriert: 06.09.2018 11:17

In GB zur Schule?

Beitrag von Nerva »

Hi,

ich wollte mal fragen, wer von euch damals Austauschschüler war oder sogar auf der Insel war zum Studium?
Ich bereue es manchmal, dass ich mich damals nicht getraut habe. Ich denke manchmal dass das meinem Englisch wesentlich gut getan hätte. Vielleicht hätte ich dann wenigstens keinen Accent -.-
Ward ihr mal drüben?

Benutzeravatar
Wrackspurt
NewbieNewbie
Beiträge: 15
Registriert: 16.10.2018 11:24

Re: In GB zur Schule?

Beitrag von Wrackspurt »

Um den Akzent wegzubekommen bedarf es mehr als eines relativ kurzen Auslandsaufenthaltes. Der Akzent geht nicht so einfach weg, das kommt immer aufs Individuum an (Klugscheißer Ende!)
Ich war für ein dreiviertel Jahr zum Studieren dort (6 Monate Studium und dann nochmal 3 Monate reisen/arbeiten) und man hört immer noch dass ich Deutscher bin. Mein Sprachgefühl hat sich allerdings sehr verbessert.
Auf der Arbeit unternehmen wir auch jährliche, freiwillige Weiterbildungen in UK: https://www.ivanti.de/services/training-facility-uk
Vielleicht gibt es sowas für deinen Fachbereich auch? Dann kannst du deine Versäumnisse noch nachholen :P
Gutes Englisch zu sprechen ist ja heutzutage das A&O und solche Weiterbildungen helfen enorm.

Lizardion
NewbieNewbie
Beiträge: 19
Registriert: 07.09.2018 09:02

Re: In GB zur Schule?

Beitrag von Lizardion »

So schlimm sind Akzente und Dialekte nun auch nicht... Natürlich hört sich britisches Englisch deutlich schöner an, aber manchmal kann man es nun mal einfach nicht verbergen, woher man kommt. Du darfst es nicht so negativ betrachten.
Großbritannien ist trotzdem immer eine Reise wert. So vielseitig! :kicher:

Popaj
MinimuffMinimuff
Beiträge: 60
Registriert: 19.07.2018 10:31

Re: In GB zur Schule?

Beitrag von Popaj »

Das könnte schon sein

Antworten