schulform?

Für Themen über alles, was mit Bildung zu tun hat.

Moderator: Modis

Antworten

welche schulform besucht ihr^^

realschule
16
16%
gymnasium
71
72%
gesamtschule
7
7%
uni
5
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 99

Benutzeravatar
Hermiine-Giinny
EinhornEinhorn
Beiträge: 1504
Registriert: 15.07.2009 21:09
Wohnort: Werdohl

Beitrag von Hermiine-Giinny »

Ich mag unsere Schuele eig...unseren direktor fand ich voll zum kotzen aber wir ham jetzt nen neuen :D ich find das nur so scheiße das wir wegen G8 so lange schule haben...ich hab jezz montags 6,dienstags 7.mittwochs 6,donnerstags 8 und freitags 10...die anderen Klassen aus der stufe haben wenigstens einmal 5 stunde....aber ich bin in ner bilingualen klasse und deshalb haben wir das nicht-.-

Benutzeravatar
Hermine@Tonks
KelpieKelpie
Beiträge: 2257
Registriert: 11.08.2007 16:02

Beitrag von Hermine@Tonks »

+Hermine*Granger+ hat geschrieben:
Hermine@Tonks hat geschrieben: Jedenfalls komme ich dieses Jahr, also am Montag, in die neunte Klasse und es ist damit das letzte Schuljahr in meiner Klasse, bevor ich nächstes Jahr in die Oberstufe komme.
Daraus schließe ich, dass du auch G8 bist??

Unsere Schule hat keinen sonderlich guten Ruf. -,- Ich mag meine Schule auch nicht und würde viel lieber auf das Gymnasium ein paar Orte weiter gehen. Wäre zwar ein längerer Schulweg, aber hat zumindest eine bessere Schulleitung. Aber ich glaube meine Mutter hat da was gegen. Und so werde ich wohl oder übel auf der Schule, auf der ich jetzt bin, mein Abi machen...:D
Stimmt, ich habe auch G8. Tja, da bin ich ganz schön froh, mitten in der Großstadt zu leben. Alleine zu Fuß könnte ich drei verschiedene Gymnasien innerhalb von 20 Minuten erreichen. Aber ich bin mit meiner Schule echt zufrieden, wenn man bedenkt, was man so von den anderen Schulen hört. Zum Beispiel sind in der Klasse einer Freundin von mir nur noch 20 Leute, obwohl sie in der 5. noch mit 35 waren.
[img]http://www.fotos-hochladen.net/emmawatsont6knus1m.png[/img]

[b][size=75]Sig by Vera & Ava by Vanase. Vielen Dank dafür. [/size][/b]♥

Benutzeravatar
Hermiine-Giinny
EinhornEinhorn
Beiträge: 1504
Registriert: 15.07.2009 21:09
Wohnort: Werdohl

Beitrag von Hermiine-Giinny »

bei uns ist das auch so ähnlich...wir waren mal 33-.- jetzt sin wir nur noch 23...aber es sind auch zwei gekommn...also sind wir praktisch nur noch 21 von der klasse ganz am anfang der fünften-.-

Benutzeravatar
+Hermine*Granger+
DoxyDoxy
Beiträge: 703
Registriert: 04.08.2009 12:09
Wohnort: Hogwarts

Beitrag von +Hermine*Granger+ »

Bei uns ist es genau umgekehrt. Früher hatten wir immer vier Klassen pro Jahrgang, da waren die Schülerzahlen in Ordnung. Aber seid zwei Jahren gibt es in meinem Jahrgang nur noch drei Klassen, weil die Schule beschlossen hat, dass die Fünfer (vor zwei Jahren) in fünf Klassen unterreilt werden sollen, da die "Kleinen" es ja noch von der Grundschule gewöhnt sind, nicht allzu viele in der Klasse zu haben. Und so wurden unsere Klassen von der Schülerzahl her immer größer. Und das alles nur, weil wir Lehrermangel haben. -,- Und zwar gewaltigen. Bei uns werden Lehrer, die schon pansioniert waren, wieder geholt. Werdende Lehrer, die noch im Studium sind und so weiter...
Naja, vielleicht bessert sich da ja bald mal was. :D
Bild

Benutzeravatar
Hermiine-Giinny
EinhornEinhorn
Beiträge: 1504
Registriert: 15.07.2009 21:09
Wohnort: Werdohl

Beitrag von Hermiine-Giinny »

Bei uns war es eig. immer so das es 5 klassen gab....aber jetzt gibt es nur noch 4...a,b,c und e...Weil nur noch so wenig schüler kommen...

Benutzeravatar
-Jana-
FlubberwurmFlubberwurm
Beiträge: 30
Registriert: 10.09.2009 16:37

Beitrag von -Jana- »

Ich bin in der 7a eines Gymnasiums. Bei uns gibt´s nur noch ne 7b!
Ja und ne besonderheit: reine Mädchenschule. und es gibt wenig zickenterror,was immer das erste urteil von einer Mädchenschule ist.

Benutzeravatar
Vera :]
DracheDrache
Beiträge: 3055
Registriert: 30.11.2008 16:50

Beitrag von Vera :] »

Ich hasse unsere Schule einerseits & andererseits bin ich froh, nicht auf das Alternativ-Gymnasium gegangen zu sein.
das wäre nämlich eine christliche Privat- & Leistungsschule.
Und ich bin Atheistin & scheiße faul. :)

Benutzeravatar
Hermine@Tonks
KelpieKelpie
Beiträge: 2257
Registriert: 11.08.2007 16:02

Beitrag von Hermine@Tonks »

Christliche Privatschule? Hehe. Da bin ich drauf. Aber bei uns ist es nicht anders, als auf allen anderen Gymnasien bei uns in der Stadt. Wir haben halt einmal die Woche Messe, aber da geht eh niemand hin.
[img]http://www.fotos-hochladen.net/emmawatsont6knus1m.png[/img]

[b][size=75]Sig by Vera & Ava by Vanase. Vielen Dank dafür. [/size][/b]♥

Benutzeravatar
Vera :]
DracheDrache
Beiträge: 3055
Registriert: 30.11.2008 16:50

Beitrag von Vera :] »

Nein, 'unsere' ist zieemlich dämlich...
Die Lehrer sind suuuper streng, man hat jeden Tag Andacht & einmal Messe, ab der fünften Klasse ist Nachmittagsunterricht und es gibt massenweise Hausaufgaben... *pfui*

Benutzeravatar
kadda
MinimuffMinimuff
Beiträge: 66
Registriert: 13.09.2009 13:43
Wohnort: bei mir daheim

Beitrag von kadda »

also ich bin am nem gymnasium und eig. bin ich ganz zufrieden (außer mit unsrem neuen schulleiter der is scheiße)..aber ich hätt auch gar keine andere wahl auf ein andere gymi zu gehen weil ich aus einer zihmlich kleiner stadt komm und zum nächsten gymi müsste ich dann mit dem zug fahr und des is ja auch bisschen blöd..bei uns gibt es dieses jahr 6(!) 5te klassen..dass is krass..normalerweise sinds immer 4..naja aber die meisten gehen nach der 5ten dann in die real..joa

Antworten